Lange habe ich mich nicht mehr gemeldet. Das lag daran, dass ich unter anderem zwei Wochen in Canada Urlaub gemacht habe. Ich habe die Zeit mit meiner Familie genossen. In dieser Woche haben einige Bloggerinnen wieder eine Real vs. Steal Blogparade zusammengestellt. Diesmal geht es um die Juvias The Masquerade Palette. 

Ich wollte mir zu Beginn die Original Palette kaufen, da ich Urlaub in Canada machte. Habe mich aber wieder dagegen entschieden, weil mir persönlich der Versand von 9$ innerhalb USA / Canada zu teuer war. Da verzichtete ich lieber darauf und ging dafür im Sephora shoppen. Dort habe ich übrigens auch zwei Schätzchen ergattert, die es in Deutschland noch nicht gibt. Ich hoffe, ich kann euch diese beiden bald zeigen.

Ich entschied mich dafür, Dupes in meiner Lidschatten Sammlung zu finden. Und wurde auch fündig. Zwei Sleek Paletten und die Urban Decay Naked Heat Palette sind zum Einsatz gekommen.

Blogparade – Real vs. Steal Juvias The Masquerade Palette Blogparade – Real vs. Steal Juvias The Masquerade Palette Blogparade – Real vs. Steal Juvias The Masquerade Palette Blogparade – Real vs. Steal Juvias The Masquerade Palette Blogparade – Real vs. Steal Juvias The Masquerade Palette

Die Produkte zum Dupe Juvias The Masquerade Palette

Produkte für die Augen:
– NYX Jumbo Eye Pencil „Milk“
– NYX Jumbo Eye Pencil „Black Bean“
Sleek Original Palette
– Sleek Sunset Palette
Urban Decay Naked Heat Palette
False Lashes
– Lime Crime Eyeliner “Lunar Sea”
– BEAUTY PEOPLE 365 Stay Waterproof Brush Pen Eyeliner
– Maybelline Volum’ Express The Colossal Mascara

Produkte für das Gesicht:
– Catrice HD Liquid Coverage Foundation in der Farbe „020 Rose Beige“
bareMinerals Warmth All-Over face Color
Hourglass Ambient Lighting Blush Radiant Magenta
Anastasia Beverly Hills Auroria Glow Kit Palette „Lyra“
– SKINFOOD Peach Sake Silky Finish Powder

Produkte für die Lippen:
– NYX Butter Lipsticks „Pops“

Blogparade – Real vs. Steal Juvias The Masquerade Palette

Wie in meiner vorherigen Make-up Posts habe ich wieder Swatches zu den verwendeten Lidschatten gemacht. Ich denke, ich habe recht ähnliche Farben gefunden. Mit dem Ergebnis bin ich jedenfalls zufrieden. Auf meine Sleek Paletten ist immer Verlass. Wirklich schade, dass der Hype um die Sleek Paletten abgeklungen ist.

Besucht die Blogs der anderen Bloggerinnen. Da sind wirklich hübsche Looks dabei. Ich selbst habe sie auch noch nicht gesehen und freue mich schon sehr.

19. April Just Eve
20. April Sweet Cherry
21. April Rosegoldaholic – WishDreamStar

 

Eure Geri ♥

Author

Schwäbin ♥ Halb-Filipina ♥ Verheiratet ♥ Beauty Addicted

14 Comments

  1. Liebe Geri!

    Ein schöner Look wurde das. Ich habe auch zuerst daran gedacht, die Naked Heat zu verwenden, entschied mich dann aber für die Huda Beauty Desert Dusk. Sag, wie machst Du die Swatches? Das schaut so regelmäßig aus.

    Liebe Grüße, Heli

    • Dankeschön <3 Die Huda Beauty Desert Dusk ist auch eine gute Idee für ein Dupe. Daran hab ich gar nicht gedacht.
      Die Swatches mache ich mit Waschi Tapes =) Klebe zuerst die Stellen ab und kann das dann ganz einfach abziehen.

    • Danke schön =) Ich war selbst erstaunt, wie gut das mit den weißen Liner ging =)

  2. oh wow, dein Look sieht wirklich wieder toll aus, wie das Lila strahlt *_* ich muss aber sagen, dass mich Sleek auch nicht mehr so sehr interessiert. Habe gerade meine Acid aussortiert, weil mich die Qualität nicht so überzeugt (war vorher kaum benutzt), die Enchanted Forrest finde ich aber klasse =)
    Aber irgendwie kriegt man von Sleek auch nicht mehr viel mit was Neuheiten und so angeht…hm ^^

    • Danke für deinen Kommentar <3 Ja, von Sleek hört man kaum noch etwas, aber für Dupes finde ich die Lidschatten echt gelungen ^^

  3. Rosegoldaholic Reply

    Oh ich bin schon neugierig was du bei Sephora ergattert hast.
    Dein Look ist total schön, vor allem in Kombination mit dem weißen Liner. Steht Dir voll. 🙂

    LG Astrid

Write A Comment