Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

Das Beautypress Event am vergangenen Wochenende hat mich dazu gebracht, meine AVON Nagellacke herauszusuchen und sie euch zu zeigen. Denn bei dem AVON Event im Frühjahr durfte ich mir einige Nagellacke mitnehmen.

Allgemeines
Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

AVON Magic Effects
Inhalt: 10 ml
Preis: 8 €

AVON Nail Experts
Inhalt: 10 ml
Preis: 8 €

Aussehen

Das Flaschendesign sieht sehr ansprechend und schlicht aus. Die Flasche besteht aus Glas und der Deckel aus schwarzem bzw. weißem Plastik. Von vorne sehen sie breit aus und von der Seite sind sie jedoch schmal. Mit der Aufschrift lässt sich erkennen, aus welcher Reihe die Nagellacke kommen.

Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

Die Farben
Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

Dieser hier, inky blue, ist eine ganz besondere Farbe. Besonders im Fläschchen. Es scheint so, als würde inky blue je nach Lichteinfach blau oder lila schimmern. Leider wurde ich direkt beim Auftrag des Nagellackes enttäuscht. Denn zu sehen ist nur ein kräftiges Nachtblau. Vor allem Matt sind keine Schimmerpartikel zu erkennen, was ich persönlich sehr schade finde.

Mit einem Top Coat (siehe unten) macht inky blue dann doch einen besseren Eindruck! Leider fehlt mir auch hier der lilane Schimmer. Unter Kunstlicht ist der lilane Schimmer auf jeden Fall nicht zu sehen. Bei dem nächsten Sonnenstrahl werde ich ihn nochmal ausprobieren und euch bei Bedarf auf Instagram informieren. Mit dem Top Coat ist wenigstens ein Schimmer zu erkennen. Und inky blue gefällt mir viel viel besser.

Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

Diamond Shatter ist ein Top Coat, den ich über inky blue aufgetragen habe. Er besteht aus unregelmäßigen Glitterfetzen und gefällt mir wirklich gut. Dieser Top Coat wertet viele Nagellacke richtig schön auf.

Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

Sheer Bronze stammt aus der Nail Experts Pearl Shine Serie. Die Farbe erinnert mich ganz klar an die Nagellacke von früher, wo es normal war, diese Art von Nagellacken zu tragen. Es ist ein metallisches / pearl Finish, welches nicht wirklich streifenfrei aufzutragen ist.

Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

Pearl ist ein Sandlack aus der Mineral Crush Reihe. Der Nagellack ist sehr deckend und die Farbe gefällt mir mit dem Finish dazu richtig gut. Dieser Nagellack wird demnächst als Nageldesign auf meinem Blog zu sehen sein.

Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

White (was für ein spektakulärer Name…) ist ein matter Nagellack, der sich leider überhaupt nicht gut auftragen lässt. In dünnen Schichten wird er leider sehr streifig und mit einer dicken Schicht muss man sehr gut aufpassen. Bei diesem Nagellack muss man viel Geduld aufbringen, wenn es nach etwas aussehen soll. Das positive an diesem Nagellack: er trocknet wirklich matt!

Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

Frayed Edges ist ein weiterer Top Coat, welches aus feinen silbernen Fäden besteht. Der Top Coat lässt sich gut auftragen, wird aber teilweise sehr unregelmäßig. Langweilige Nagellacke werden hierdurch sehr gut aufgewertet.

Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

Review | AVON Magic Effects Nail Polishes

Fazit | AVON Magic Effects Nail Polishes

Es sind schöne Farben dabei. Besonders die Form der Flasche gefällt mir richtig gut. Der Auftrag ist bis auf die matten Lacke, sehr einfach und problemlos. 8 Euro ist aber wirklich ein sehr stolzer Preis. Teilweise sind einzelne Nagellacke auf 2-4 € reduziert, was ich wiederum in Ordnung finde.

Wie findet ihr die Nagellacke?

Eure Geri ♥

PR-Sample

Author

Schwäbin ♥ Halb-Filipina ♥ Verheiratet ♥ Beauty Addicted

4 Comments

  1. Großstadtprinzessin Reply

    die oberen beiden lacke finde ich schön♥
    nur schade das dieser lilaschimmer nicht so zu sehen ist o.o

Write A Comment