Die neue Sally Hansen Complete Salon Manicure Palette

Donnerstag, November 03, 2016


Im September brachte Sally Hansen eine neu lancierte Complete Salon Manicure Palette mit 49 Farben heraus. 13 von 49 Nagellacken konnte ich selbst unter die Lupe nehmen. Die neue Nagellackformulierung wurde von der Haarpflege-Technologie inspiriert und mit Keratin Komplex bereichert.

Bei der Haarpflege-Technologie wurde schon länger Keratin verwendet, um die Haare zu stärken. Nun sollte es aber auch bei Nagellacken möglich sein, mit Hilfe von Keratin Komplex die Nägel zusätzlich zu stäken. Wer mag den schon das Abbrechen und Absplittern von Nägeln. Das Ergebnis eines 10-tätigem Tests zeigt 64 Prozent stärkere Nägel und bis zu zehn Tage Halt.

Ganze sieben Vorteile kann die Complete Salon Manicure von Sally Hansen in einer Flasche aufzeigen: Unterlack, Stärkung, Wachstumsförderung, laufstegtaugliche Farben, Splitter-Schutz, Überlack und glänzendes Gel-Finish. Außerdem ist der exklusive Flawless Finish Brush für eine einfache Anwendung perfekt.

Die Nagellacke sind im Handel für 8,99 € (UVP) erhältlich.

Shall we Dance ist ein heller Nagellack. Es ist ein Cremefinish und die Grundfarbe ist nicht ganz weiß, sondern eher Creme. Aufgrund der Helligkeit ist der Nagellack mit zwei Schichten nahezu deckend.


Luna Pearl erinnert mich an Nagellacken aus den 90ern. Das Pearl-Finish und ein kaum deckender Nagellack. Ich habe sie früher sehr gerne getragen, aber heute mag ich es lieber schlicht und einfac. Bei zwei Schichten konnte ich kein deckendes Ergebnis erzielen.


Mauve Along ist ein Alltags-Ton, der mir irgendwie nicht wirklich zusagt. Es ist zwar Mauve, was ich gerne trage, aber irgendwie passt dieser Mauve Ton gar nicht zu meinem Hauttypen. So kommt es mir zumindest vor. Mauve Along deckt in zwei Schichten.


Bei Mudslide weiß ich gar nicht so richtig, wie ich ihn beschreiben soll. Irgendwie erinnert mich die Farbe an etwas tomatiges. Aber eher eine Tomatensuppe mit sehr viel Sahne. Die Farbe ist auch nicht mein Fall und deckt in zwei Schichten.


Commander in Chic hat etwas ganz besonderes. So eine Farbe hatte ich noch nicht in meiner Sammlung. Es ist ein dreckiges Grau und deckt hervorragend in zwei Schichten.


Café Au Lait ist auch nichts für mich. Zu Nude, zu Hell für mich. Decken tut er in zwei Schichten. Der Name passt zu der Farbe. Es ist wie ein Kaffee, in dem zu viel Milch hineingeschüttet wurde.


Was Kook a Mango mit einer Mango zu tun hat, ist mir ein Rätsel. Aber diese sommerliche Farbe ist einfach herrlich. Ein knalliges Peach-Pink, wie ich es beschreiben würde. Einfach wunderbar die Farbe. Deckt auch in zwei Schichten.


Magst du es mehr Fruchtig? Dann ist Frutti Petutie eine tolle pinkfruchtige Farbe. Ebenfalls eine schöne Sommerfarbe und in zwei Schichten deckend.


Jetzt wird es endlch herbstlich/winterlich. Mit Pat on the Black habe ich eine Farbe in dem Set, welches für die dunklere Jahreszeit perfekt zu tragen ist.


Ein blutroter Nagellack ist mit Red Zin gegeben. Je nach Dicke der Schicht, kann der Auftrag etwas unregelmäßig werden, aber mit zwei Schichten kann ein gutes Ergebnis erzielt werden.


Right Said Red ist ein leuchtendes Signalrot. Eine wunderschöne Farbe, für die, die gerne Rot tragen. Eher was für den Sommer, aber auch der Herbst und der Winter können von dieser Farbe etwas haben. Auch hier sind zwei Schichten für ein gleichmäßiges Ergebnis nötig.


Scarlet Fever ist auch mein Liebling. Es ist ein schönes beeriges Lila und auch in zwei Schichten deckend. Ich mag solche Farben gerne im Herbst und trage sie auch total oft.


Wer gerne ein Duochrome Nagellack haben möchte, wird mit Belle of the Ball den richtigen Treffer erzielen. Lila und Schwarz schimmern je nach Lichteinfall durch. Auch hierbei sind zwei Schichten für ein deckendes und gleichmäßiges Ergebnis wichtig.


Fazit | Die neue Sally Hansen Complete Salon Manicure Palette
Die Haltbarkeit der Nagellacke sind durch meine Gelnägel bis zu einer Woche auf jeden Fall gewährleistet. Wie es für Nägel ohne Gel aussieht, kann ich nicht sagen. Ich weiß aber, dass die Qualität von Sally Hansen mich kaum enttäuscht hat. Obwohl eigentlich kein Unter- und Überlack nötig ist, verwende ich vor einem Farblack immer einen guten Unterlack (meist von Sally Hansen) und einen guten und glänzenden Überlack (auch von Sally Hansen oder Astor). Damit kann ich meistens nie etwas falsch machen und meine Nägel sehen für mehrere Tage wirklich toll aus.


Welche Farben sind eure Favoriten? Habt ihr schon die neu lancierten Sally Hansen Lacke gesehen?

Eure Geri ♥
PR-Sample

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Es hat einige darunter, die mir sehr gut gefallen könnten. Pat on the Black ist aber mein Favorit unter all der Farbvielfalt :)

    AntwortenLöschen
  2. wundervolle farben :)
    du hast aber auch echt schöne nägel


    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  3. OMG *__* Belle of the Ball muss ich unbedingt haben! Ich bin ein großer Fan der Sally Hansen Lacke :) Ich finde alle Rot Töne auch echt klasse :) Es sind tolle Farben dabei :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Da sind wirklich einige schöne Nuancen dabei. Ich glaube von Sally Hansen habe ich bisher noch keinen einzigen Nagellack.

    Lg Samantha

    AntwortenLöschen
  5. Commander in chic und Scarlet Fever sind meine Favoriten! :-)

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect