Sponsored Video | Gillette Venus Swirl Rasierer mit FlexiBall

Dienstag, 16. Februar 2016


Für viele Frauen ist die Rasur ein sehr wichtiges Ritual unter der Dusche oder in der Badewanne. Dabei soll es schnell und einfach gehen und die Haut an jeden Stellen von Härchen befreien. Oft macht man akrobatische Kunststücke während der Rasur, um an den schwierigsten Stellen die Haut von Härchen zu befreien. Gillette Venus hat genau für dieses Problem die richtige Lösung entwickelt.


Der neue Gillette Venus Swirl ist ab dem 15. Februar 2016 für 12,49 € UVP auf dem deutschen Markt erhältlich.

Was ist das Besondere an dem Gillette Venus Swirl?
Der Gillette Venus Swirl ist mit der Flexiball™ und flexiblen Contour™ Klingen ausgestattet. Hierbei passt sich der Rasierer optimal den Kurven und den Konturen des weiblichen Körpers an.
Durch die optimierte Rotationsachse des Rasierers kann man den Klingenkopf in mehrere Richtungen bewegen. Dabei gelangt man beim Rasieren problemlos an schwierigen Stellen, wie Knie und Knöchel.



Die Contour™ Klingen haben fünf ultra-dünne, eng aneinanderliegende Klingen, die unabhängig voneinander funktionieren und dabei das Haar besonders nah an der Haut erfassen. Es wird weniger Druck bei der Rasur benötigt.

Der Klingenkopf enthält einen MicroFine Kamm, der die feinsten Härchen erwischt und sie aufrichtet. Dabei wird bei der Rasur auch wirklich jedes Härchen erfasst.

Zudem ist ein schützendes Band mit MoistureGlide™ Serum integriert. Dieses Serum wird bei Wasserkontakt aktiviert und sorgt für ein müheloses Gleiten des Rasierers.



Um für zusätzlichen Komfort zu sorgen hat der neue Gillette Venus Swirl einen ergonomischen Griff mit violettem Design.


Gillette for Women Satin Care Violet Swirl Rasiergel

Das Rasiergel mit dem unglaublich langen Namen ist speziell für den neuen Gillette Venus Swirl Rasierer mit FlexiBall entwickelt worden. Es enthält die bewährten Olaz-Pflegestoffe und spendet 4-mal mehr Feuchtigkeit. Mit dem Wirkstoff D-Oathenol wird das Feuchtigkeitshaltevermögen der Haut erhöht. Zusätzlich unterstützt es die Hautzellenneubildung. Mit Vitamin E wird die Haut langfristig mit Feuchtigkeit versorgt und die Hautbarriere gestärkt.
Das Besondere an der verbesserten Formel ist, dass das Gel auch bei fließendem Wasser an der Haut haften bleibt. So lässt sich während der Rasur gut nachvollziehen, welche Hautstellen noch nicht rasiert wurden.

Das Gillette for Women Satin Care Violet Swirl Rasiergel ist ebenfalls ab dem 15. Februar 2016 für 3,49 € UVP erhältlich und enthält 200 ml.


Fazit | Gillette Venus Swirl Rasierer
Eine ähnliche Technologie kenne ich bereits von dem Gillette Fusion Rasierer für Männer. Diesen nutze ich seit fast einem Jahr und habe die Klingen schon mehrfach nachgekauft. Endlich gibt es den Rasierer auch für die weibliche Haut, was mir sehr gut gefällt. Bei mir muss das Rasieren immer schnell und einfach funktionieren. Daher werde ich mir demnächst den Gillette Venus Swirl Rasierer genauer anschauen.




Weitere Informationen findest du auf der Homepage von Gillette Venus.


Was haltet ihr von dem neuen Gillette Venus Swirl Rasierer? 
Wäre der Rasierer eine Option für euch?

Dieser Artikel wurde gesponsert von Gillette

1 Kommentar:

  1. Das hört sich doch gut an. Meinen aktuellen Rasierer will ich mal durch nen neuen ersetzen und bin dabei auch schon auf Venus gestoßen. Ich finde es gut, dass jetzt auch die Frau von der Flexibilität durch die Kugel profitieren können. :)

    LG
    Christin

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!