Review | die neuen Miracle Gel Farben von Sally Hansen

Donnerstag, Februar 11, 2016


Im Januar findet ihr im Sally Hansen Sortiment neue Miracle Gel Nagellacke. Neben 6 Miracle Gel Farblacke sind auch ein Miracle Gel Top Coat und ein Complete Care 7-in1 Nail Treatment erhältlich.


Sally Hansen Miracle Gel Farblack
Inhalt: 14,7 ml
Preis: 11,99 €

Zuerst möchte ich euch die Farblacke im Detail zeigen. Sechs Farblacke erweitern mein Sally Hansen Sortiment zu Hause. Sie gehören überwiegend der Nude-Familie an, weshalb ich ihnen am Anfang nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt hatte. Es ist aber auch ein dunkelblauer Nagellack dabei.

Die Miracle Gel Serie kommt der Salon-Gel Maniküre am nächsten. Es wird kein UV- oder LED-Licht für die Trocknung der Nagellacke benötigt. Alleine mit natürlichem Licht lassen die Miracle Gel Nagellacke trocknen. Außerdem sind sie mit herkömmlichen Nagellackentferner zu entfernen.


Bare Dare ist ein sehr heller Nagellack. Beschrieben wird er als klassisch-elegantem Beige mit einem schimmernden Touch. Ich habe für den Auftrag 2-3 Schichten benötigt. Je nachdem, wie dick die Schichten sind. Bare Dare lässt sich streifenfrei gut auftragen und ist dank dem breiten Pinsel in beinahe einem Zug aufgetragen. Die Farbe finde ich klasse und kann mir gut vorstellen, ihn oder eine ähnliche Farbe auf meiner Hochzeit im August zu tragen.


Cream of the Crop ist ein elfenbeinfarbener Cremeton mti einem Perlmutt-Finish. Dieser hat beim Auftrag 3 Schichten benötigt, was mir für ein deckendes Ergebnis zu viel ist. Wer es nicht so deckend haben möchte, hat mit zwei Schichten von Cream of the Crop einen guten Nagellack erwischt. Das Perlmutt-Finish erinnert mich ganz klar an die 90er. Muss ich eigentlich nicht mehr auf den Nägeln haben.


Totem-Iy Yours vereint seidiges Mokka mit zartem Altrosa. Zu Beginn dachte ich nicht, dass ich mich mit dieser Farbe anfreunden kann. Denn Totem-Iy Yours sieht an meiner Hand gar nicht so übel aus. Wie man aber auf diesen Namen kommt, ist mir unbegreiflich. In zwei Schichten war er deckend und streifenfrei aufgetragen.


Per-Suede hatte ich schon 5 Tage auf meinen Nägeln und muss sagen, dass mir die Farbe sehr gut gefällt. Per-Suede sieht aus, wie ein kraftvolles luxuriöses rötliches Leder. In Kombination mit Terra-Coppa sieht das richtig gut aus, was auf dem nächsten Bild sehr gut zu sehen ist.  In zwei Schichten ist er sehr deckend und super aufgetragen. Tip Wear entstand bei mir erst am 4. Tag.


Diese Kombination mit Terra-Coppa und Per-Suede trug ich vergangene Woche. Terra-Coppa vereint den sanften Schimmer von Kupfer mit einer erdigen Nuanc. Mir gefiel das so gut, dass ich ihn auf dem Ringfinger tragen wollte. Deckend ist er in zwei Schichten und streifenfrei.


Der farbliche Außenseiter in diesem Set nennt sich Midnight Mod. Er ist ein cooler, tiefdunkler Saphirton. In zwei Schichten streifenfrei und deckend aufgetragen. Farblich passt er irgendwie gar nicht zu den anderen fünf Farben. Dennoch gefällt mir die Farbe ganz gut. Solo ist Midnight Mood ein wenig zu langweilig. Mal schauen, wie ich ihn in der Zukunft aufpeppen kann.






Sally Hansen Miracle Gel Top Coat
Inhalt: 14,7 ml
Preis: 11,99 €

Passend zu den Miracle Gel Farblacken gibt es einen Top Coat, der voluminöse Nägel mit einem glossy Spiegelglanz-Finish zaubern soll. Er wird im Anschluss der Farblacke aufgetragen, um diese zu versiegeln und die Haltbarkeit auf bis zu 14 Tage zu verlängern. Der Top Coat trocknet die Nägel wirklich sehr schnell und nach maximal 10 Minuten ist der Lack so trocken, dass ich mit den Fingerspitzen über den Nagellack drüber streichen kann, ohne zu verrutschen. Macken entstehen hier nur bei hoher Gewalt. Die Haltbarkeit konnte ich leider nicht bis 14 Tage auskosten, weil ich auch zwischendurch etwas Abwechslung brauche. 5 Tage hat aber die Maniküre sehr gut gehalten.



Sally Hansen Complete Care 7-in-1 Nail Treatment
Inhalt: 13,3 ml
Preis: 7,99 €

Dieser Base- und Top-Coat ist bereits seit Dezember 2015 im Handel erhältlich. Bis dato ist er mir noch gar nicht in der Drogerie aufgefallen. Mir gefällt aber die Kombination aus Base- und Top-Coat mit pflegender Eigenschaft. Die exklusive und patentierte Formel besteht aus Avocado-Öl, Meersalz, Granatapfel-Extrakt und Calcium.

Hier die Fakten:

  • 1 Flasche mit gleich 7 Nail Treatments
  • hilft gegen langsames Nagelwachstum,
  • hilft gegen Brüchigkeit,
  • hilft gegen Abblättern,
  • hilft gegen Trockenheit,
  • hilft gegen Unebenheit,
  • hilft gegen Glanzlosigkeit,
  • hilft gegen Rillen.
Der Nagellack trocknet im übrigen auch recht schnell, was bei der Maniküre hilfreich sein kann. Als ich Per-Suede und Terra-Coppa zum ersten Mal trug, durfte das Nail-Treatment als Base- und Top-Coat aufgetragen werden. Es hielt ganze 5 Tage, bevor ich es wegen auftauchenden Tip-Wear entfernt habe. Wie gut es aber pflegt, konnte ich in der kurzen Zeit noch nicht herausfinden.




Fazit | die neuen Miracle Gel Farben von Sally Hansen
Ich bin von den Sally Hansen Nagellacken begeistert. Es gibt kaum andere Nagellacke, die von der Qualität so gut sind. Was ich jedoch etwas schade finde ist die Farbauswahl. Ich finde sie etwas zu langweilig. Obwohl ich in diesem Set einige tolle Farben gefunden habe. Dennoch sind sie nichts besonderes und für den Alltag ausreichend. Den Miracle Gel Top Coat und das Nail Treatment finde ich jedoch echt genial.


Hattet ihr bereits Erfahrungen mit dem neuen Miracle Gel Sortiment und dem Nail Treatment?

Eure Geri ♥
PR-Sample

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Die Farbauswahl finde ich jetzt auch nicht so Hammer. Die 3 Nude-Töne sind ja ziemlich ähnlich. Die Qualität der Lacke finde ich aber auch wirklich gut!

    Liebe Grüße,

    Lisa :)

    AntwortenLöschen
  2. Auf den ersten Blick sehr hübsch, aber wie du schon schreibst, kein Knaller dabei. Aber ich mag die Lacke von Sally Hansen sehr gerne was die Haltbarkeit angeht. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch einen Sally Hansen Nagellack & möchte unbedingt nochmehr. Es gibt kaum Nagellacke, die solange auf meinen Nägeln halten wie diese :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich persönlich liebe die Lacke total und mag die Farbauswahl richtig gerne *__* Habe auch echt so einige selbst zu Hause^^
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Der Blauton sagt mir am meisten zu :)

    AntwortenLöschen
  6. Da sind wirklich schöne Farben dabei! Ich habe die Lacke auch bekommen aber noch nicht ausprobiert. Hört sich aber insgesamt sehr gut an :-)

    AntwortenLöschen
  7. Puh ich hätte ja niemals gedacht, dass ich das nun sage, aber Cream of the Crop gefällt mir eindeutig am besten! Eine wunderbar schöne Farbe und ich finde, sie sieht auf deinen Nägeln toll aus!

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect