CARRERA Haarglätter №534

Freitag, Februar 19, 2016


Wer hätte gedacht, dass CARRERA auch außerhalb der Rennstrecke Produkte für den Körper herstellt. Mir wurde das erst durch den Produktktest klar. Ein Re-Launch der Marke sorgt für mehr Attraktivität und ein besseres Design der Produkte. CARRERA kannte ich nur von den CARRERA Rennbahnen, die ich als Kind sehr gerne gespielt habe. Seit einigen Wochen frisiere ich meine Haare schon mit dem Haarglätter No. 534 von CARRERA.

Die Fakten | CARRERA Haarglätter №534

CARRERA Haarglätter №534
Preis: 69,90 €
erhältlich bei Saturn & Media Markt

Egal, ob Sie ihr glattes Haar zu glatt oder ihr lockiges Haar zu lockig finden, hat CARRERA ein Produkt zum Gegensteuern entwickelt.


Der Haarglätter №534 ist in Graphite Grey / Titanium getaucht und macht einen sehr edlen Eindruck. Das Stromkabel ist lang genug, um problemlos die Haare zu stylen.


Der Haarglätter ist in einer sehr stabilen schwarzen Box verstaut. Enthalten ist neben dem Haarglätter ein Schutztasche, eine Gebrauchsanweisung sowie ein Garantie- und Serviceheftchen.

Auf Reisen schützt die Schutztasche vor spitzen Gegenständen. Aber nicht nur für die Reise ist die Tasche gut. Durch die Hitzebeständigkeit lässt sich der Haarglätter sogar nach Gebrauch in der Schutztasche gut verstauen und man braucht keine Angst davor zu haben, dass irgendetwas anbrennt.



Der Haarglätter bietet eine einfache Handhabung mit vielen Funktionen an. Ein schwarzes Display zeigt sofort die Temperatur in orangener Leuchtschrift an. Von außen sind erstmal keine weiteren Knöpfe zu finden und man fragt sich im ersten Moment, ob es das schon war. Dabei muss man erst den Haarglätter von der Sperre lösen und öffnen.


Im Inneren des Haarglätters und unterhalb des Displays findet man 4 Knöpfe, mit denen die Temperatur einzustellen ist. Ganz links schaltet man den Glätter ein. Mit + und - ist die Temperatur in 10°C-Schritten einzustellen. Ganz rechts ist eine Taste mit einem Ventilator, der sogenannte Turbo. Damit lässt sich innerhalb 30 Sekunden eine Temperatur von ca. 180°C erreichen.

Je nach Haartyp sind folgende Temperatur-Empfehlungen vorhanden:
  • Dünnes Haar: 140°C - 150 °C
  • Normales Haar: 160°C - 190°C
  • Dickes Haar: 200°C - 220°C


Ein Schloss am Ende des Haarglätters, da wo das Stromkabel beginnt, sorgt dafür, dass sich der Haarglätter nicht einfach so öffnet und die Stylingplatten so vor Schäden schützt. Links davon ist das "Designed in Germany"-Siegel im Carrera-Style.




Die sogenannten Stylingplatten im Haarglätter sind aus hochwertigem Aluminium und für die optimale Hitzeverteilung konzipiert. Die Stylingplatten sind federnd gelagert und verteilen gleichmäßig den Druck und schützt dabei das Haar Überanspruchung und Einklemmen. Durch die Beschichtung aus Keramik lässt sich das Haar seidenweich und schonend über die Stylingplatten gleiten. Die Haare werden durch das enthaltene Keratin mit wichtigen Proteinen versorgt. Das zugesetzte Argan-Öl regeneriert die Oberfläche und sorgt für Weichheit und Elastizität.

Sicherheit geht vor, nicht nur auf der Rennstrecke! Daher hat CARRERA einen Überhitzungsschutz integriert, für den Fall, dass wir Frauen durch andere Dinge abgelenkt werden und das Gerät unbeaufsichtigt liegen lassen sollten.

Der Haarglätter besitzt eine permanenten Ionisierungsfunktion. Dadurch wird verhindert, dass sich die Haare statisch aufladen.


Anwendung | CARRERA Haarglätter №534
Ist der Haarglätter am Stromnetz eingesteckt, kann dieser mit der Ein- und Austaste aktiviert werden. Und weil ich oft keine Geduld habe lasse ich den Haarglätter mit der Turbo-Taste schnell auf die richtige Temperatur erhitzen. Ab diesem Zeitpunkt ist die Anwendung wie bei jedem anderen Glätteisen: Strähne nehmen und zwischen die Stylingplatten durchziehen. Egal ob glatte oder lockige Haare - mit dem Haarglätter lässt sich fast jede Frisur zaubern.

Als Vergleich habe ich meinen Remington-Haarglätter, mit dem ich wirklich sehr zufrieden bin.
Mein erster Versuch die Haare mit dem CARRERA Haarglätter zu frisieren war wirklich ein Wow-Erlebnis. Mit dem Haarglätter bin ich kurz über das Haar geglitten und hatte schon eine wunderschöne Welle im Haar, die mir total gut gefiel. Auch harte Locken sind sehr einfach zu frisieren.

Der Haarglätter fühlt sich im Vergleich zum Remington-Haarglätter stabil an. Mein Remington-Haarglätter war das Gehäuse etwas instabil, was mir bei dem Carrera Haarglätter gar nicht auffiel. Außerdem finde ich die Schutztasche von CARRERA besser, da die Flies-Schutztasche von Remington zwar hitzebeständig ist, aber ich mich bei Flies nicht so sicher fühle, wie bei der hitzebeständigen Schutztasche von CARRERA.

Wirklich hervorzuheben ist die Anordnung der Tasten beim CARRERA Haarglätter. Diese befinden sich innen, wo auch die Stylingplatten sich befinden. Die Tasten bei dem Remington-Haarglätter befinden sich an der Seite und ich bin da schon sehr oft während dem Frisieren rangekommen, obwohl eine Tastensperre vorhanden ist.



Fazit | CARRERA Haarglätter №534
Ich mag zwar beide Haarglätter sehr gerne. Aber das Herz schlägt doch ein wenig zum CARRERA Haarglätter. Alleine von der Handhabung fühlt es sich sehr stabil an und an die Tasten kommt man während dem Frisieren nicht so einfach. Mir sagt vor allem das enthaltene Argan-Öl und Keratin für glänzende Haare sehr zu. Ich merke, dass sich CARRERA nicht nur auf der Rennstrecke viel Mühe gibt, sondern auch im Badezimmer.

Mit einer Produktregistrierung könnt ihr sogar eure Garantie von 24 Monate auf 36 Monate verlängern. Schaut hierzu einfach auf CARRERA.de vorbei.


Kennt ihr bereits die Marke CARRERA? Wie gefällt euch das Design und der Haarglätter?

Eure Geri ♥
PR-Sample

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Du siehst so hübsch aus auf den Fotos ^.^ für Wellen stelle ich mich selbst leider immer bisschen zu doof an :D haha! Wusste bisher übrigens auch nicht, dass Carrera sowas herstellt O.o

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect