Review | Liquid Latex by Liris Beautywelt

Montag, 18. Januar 2016


Aufgrund meiner miesen Nagelqualität, bin ich aktuell nicht in der Lage, euch Nageldesigns zu zeigen. Ich finde das wirklich schade und doch erschreckend, wie schlimm der Winter auf meine Nägel schlägt. Da kann ich wirklich ausprobieren was ich will, ein blöder Stoß und der Nagel bricht ab. Ich kann euch aber heute ein Produkt vorstellen, welches euch bei Nageldesigns behilflich sein könnte.


Clean Edge Liquid Latex
erhältlich in rosa und mint
Inhalt: 12 ml
Preis: 4,95

Es handelt sich hierbei um eine spezielle Latexmilchmischung, die Liri selbst hergestellt hat. Sie schützt die Haut vor dem Nagellack beim Lackieren, Stampen, Water Marbling, Schwammtechnik, usw. Die Latexmilchmischung ist in einem normalen Nagellackfläschchen untergebracht und wird mit einem Nagellackpinsel um den Nagel herum auf der Haut aufgetragen. Über ein ähnliches Produkt von Greedy Nails habe ich hier bereits berichtet und funktioniert genauso.

Es ist zu beachten, dass Latex nicht jeder verträgt. Latex-Allergiker sollten auf dieses Produkt verzichten!



Wie im unteren Bild zu erkennen, wird das Liquid Latex auf der Haut um die Nägel aufgetragen. 'Das Liquid Latex trocknet relativ schnell an. Anschließend kann lackiert werden.


Ich verwende das Liquid Latex oft beim Stampen oder bei der Schwammtechnik. Es ist aber aufzupassen, dass die Finger nicht aneinander geraten, weil das Latex kleben bleibt.


Mit einer Pinzette ist das Latex einfach abzumachen und die Haut um die Nägel sehen sauber und schön aus. Bei Bedarf kann ein Wattestäbchen für die Feinheiten verwendet werden.


Das Nageldesign ist aus der Nail Art Palette, die ich von Liri erhalten habe.

Stamping Plate
Dream Girl 06
Preis: 4,95 €


Fazit | Liquid Latex by Liris Beautywelt
Das Liquid Latex hilft bei Nageldesigns wirklich sehr gut aus. Es vereinfacht die Reinigung hinterher. Ich verwende es wirklich sehr gerne. Auch, wenn ich normalen Nagellack auftrage, kommt der Liquid Latex zur Anwendung. Mir ist bewusst, dass das Liquid Latex für die erfahrene Nageldesigner teuer ist. Es gibt nämlich auch die Möglichkeit einen Liter Latexmilch auf Amazon oder im Baumarkt für einen günstigen Preis zu erhalten. Ich sag es mal so. Für mich ist die Literoption nichts, weil ich das Liquid Latex nicht oft verwende. Außerdem müsste ich einen extra Pinsel dazu verwenden, den ich bei diesem Liquid Latex automatisch dabei hatte. Und bei dem Preis kann ich wirklich nichts sagen.


Welche Art von Latexmilch verwendet ihr für eure Nageldesigns?

Eure Geri ♥
PR-Sample

Kommentare:

  1. Sehr schöne Review! Habe mich schon oft gefragt was das ist wenn ich mir Nageldesigns angesehen habe wo so ein Produkt verwendet wurde. Ich trage sowieso nur selten Nageldesigns deshalb würde ich es mir nicht kaufen. Preislich finde ich es auf jeden Fall in Ordnung und es ist auch wirklich sehr praktisch!

    Liebe Grüße ♥ Conny
    Beautyrosing

    AntwortenLöschen
  2. Hm, es gibt Latex ja auch in kleineren Einheiten als im Liter ... z.B. in Handarbeitsläden für Sockenstopper oder im Theater(schmink)bedarf, da bekommt man 100-200 ml für ~5€ Kann man ja in leere Nagellackfläschchen umfüllen ... so erscheint mir das kleine Latexfläschchen doch sehr teuer.
    Der Nase zuliebe würde ich aber drauf achten, dass das Latex ammoniakfrei ist ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das spannend, habe mir auch schon den Kauf überlegt.
    VOn P2 gibt/gab es ein ähnliches Produkt, das ich mir mal gekauft habe. Allerdings hat sich da dieses Latex-Milch-Zeug in den Zwischenraum von Nagel und Haut gesetzt und ich habe es fast nicht entfernt bekommen. Sah dann noch unschöner aus als etwaige Stampingreste an der Nagelhaut :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich sollte mir sowas echt auch mal zulegen, dann würde ich vlt mal mehr Nageldesigns machen :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe das auch und finde es sehr gut. Ich nutze es vor allem bei Stampings, bei normalem Lackieren nicht. Das mit dem Aneinanderkleben hatte ich allerdings leider auch. Da muss man echt aufpassen. :-P lg

    AntwortenLöschen
  6. klasse bericht!
    so was suche ich schon seid einigen tagen..wochen..monaten :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe so etwas bisher noch gar nicht verwendet, glaube aber definitiv, dass ich mir das mal anschaffen sollte. Das erleichtert ja alles ungemein :)

    AntwortenLöschen
  8. Habe die auch zuhause und finde sie dafür super =) allerdings habe ich schon wieder so lange nicht mehr gestampt ^^

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!