Review | Marabu Professional Shampoo Konzentrat
3x Ergiebiger

Freitag, November 27, 2015

Werbung/Sponsored Post in Kooperation mit Marabu.
PR-Sample | Anzeige
Ein neues Konzept bringt Marabu Professional im September auf den Markt. Die Shampoo Konzentrate sind in drei Varianten erhältlich und sollen innovativ, sparsam, nachhaltig und platzsparend sein.


Marabu Professional Shampoo Konzentrat
Varianten: Intensiv-Pflege, Colour Protection, Volumen
Inhalt: 100 ml
Preis: 3,99 €
Erhältlich bei Globus, Real, drogerie24-shop.de, amazon.de und in Müller Filialen

Die neuen Shampoos haben einen wesentlich höheren Wirkstoffanteil, weshalb sie gleichzeitig einen deutlich geringeren Wasseranteil als herkömmliche Haarshampoos haben. Aufgrund des speziellen Pumpsenders kann das Shampoo sauber und sparsam dosiert werden. Die kleine 100 ml Tube ist vor allem auf Reisen und zum Sport sehr praktisch. Durch die kleine Tube entsteht für die Umwelt weniger Verpackungsmüll.

„Das neue Marabu Shampoo Konzentrat ist „Made in Germany“. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch getestet, sie sind parabenfrei und ohne Tierversuche.“


Intensiv-Plege - für trockenes und sprödes Haar
Inhaltsstoffe *klick*

  • trockenem und sprödem Haar verleiht das Shampoo wieder Glanz und Geschmeidigkeit
  • durch das enthaltende Pro Vitamin B5 wirkt es feuchtigkeitsspendend und glättend
  • das D-Panthenol spendet ebenfalls Feuchtigkeit
  • enthält keine Parabene und Silikone
  • das Shampoo ist weiß-transparent und riecht furchtig-blumig


Volumen - für feines kraftloses Haar
Inhaltsstoffe *klick*

  • feinem, kraftlosem und normalen Haar gibt dieses Shampoo mehr Volumen und neuen Schwung
  • enthält milde waschaktive Substanzen, flüssiges Keratin und Pflegepolymere für mehr Volumen
  • enthält keine Parabene und Silikone
  • Das Shampoo ist grün und riecht frisch mit Aspekten von weißem Tee und Citrusfrüchten


Colour Protection - für coloriertes und strapaziertes Haar
Inhaltsstoffe *klick*

  • coloriertem und strapaziertem Haar gibt es eine extra Portion Pflege
  • verleiht Glanz und schützt vor vorzeitigem Ausbleichen der Haarfarbe
  • für eine schonende Pflege sorgen milde waschaktive Substanzen
  • mit rückfettenden Zusätzen, Colour-Schutz-Komplex und D-Panthenol
  • enthält keine Parabene
  • das enthaltene Silikon ist auswaschbar
  • Das Shampoo ist gelb und reicht nach frisch-fruchtiger Melone


Beim Verwenden müssen die Haare wirklich nass sein. Für meine schulterlangen Haare verwende ich, wie empfohlen, 2-3 Pumpstöße und verreibe sie erstmal mit viel Wasser zwischen meinen Händen. Anschließend gebe ich sie auf meine nassen Haare. Es schäumt sehr wenig. Daher kommt es mir manchmal so vor, als würde ich kein Shampoo verwenden. Aber während ich das Shampoo auswasche, höre ich meine Haare quietschen. Das quietschen zeigt mir, dass die Haare sauber sind. Ein Wiederholen des Waschvorgangs ist für mich nicht nötig.

Wenn meine Haare und meine Hände ab und zu nicht nass genug sind, kommt es manchmal vor, dass sich das Shampoo Konzentrat nicht gut im Haar verteilen lässt. In solchen seltenen Fällen brauche ich noch einen weiteren Pumpstoß. Ich wasche mir meine Haare immer so, dass ich nur die Haare am Haaransatz wasche. Durch das Ausspülen des Shampoos gelangt das Shampoo dann automatisch in die Haarlängen.

Nach dem Shampoo Konzentrat ist nicht unbedingt ein Conditioner nötig. Gehört ihr zu der Personengruppe, die immer einen Conditioner verwenden, dann könnt ihr diesen weiterhin nutzen. Ich bin nutze zwar gerne einen Conditioner, vergesse es aber auch ab und zu. Es macht also den Haarspitzen nichts aus, wenn der Conditioner vergessen wird.

Zu Beginn habe ich das Volumen Shampoo getestet, weil es meinem Haar an Volumen fehlt. Es hat mir gut gefallen, aber ein sichtbares Volumen ist mir nicht aufgefallen. Nach kurzer Zeit wollte meine Schwiegermutter das Volumen Shampoo und mein Schwiegervater das Intensiv-Pflege Shampoo verwenden. Daher verwende ich nun das Shampoo Konzentrat Colour Protection. Meine Haare habe ich zwar seit über 10 Jahren nicht mehr gefärbt, aber der Melonenduft des Colour Protection Shampoos hat mir sehr gut gefallen, weshalb ich diesen weiterverwende. Da ich einen recht unkomplizierten Haartyp habe, achte ich nicht darauf, welches Shampoo ich verwende. Ich gehe da gerne auch nach dem Duft. Es gibt aber auch Personen, die ihre Shampoos nach dem Haartyp auswählen sollten und nicht einfach so nach einem Shampoo im Shampoo-Regal greifen können. In solchen Fällen sollte nicht experimentiert werden.

Fazit | Marabu Professional Shampoo Konzentrat - 3x Ergiebiger
Mir gefällt die handliche Tube mit dem Pumpspender sehr gut. Die Kappe lässt sich einfach entnehmen und mit dem Pumpspender kommt eine ausreichende Menge hervor. Etwas ungewohnt ist der wenige Schaum, wobei die Reinigungskraft sehr gut vorhanden war. Kämmen liesen sich meine Haare nach der Haarwäsche sehr gut, auch ohne Conditioner.
Alle drei Shampoos haben einen sehr angenehmen Duft. Selbst meine zukünftigen Schwiegereltern haben die Shampoos sehr gefallen.
Ob diese Shampoos jetzt besser oder schlechter, als andere Shampoos sind, kann ich leider sehr schwer beurteilen. Für mich ist es ein gutes Shampoo, was meiner Kopfhaut nicht schadet und meine Haarspitzen nicht austrocknet. Daher könnte ich mir schon vorstellen, es wieder zu kaufen.


Wie gefällt euch das neue Konzept und die platzsparende Verpackung?

Eure Geri ♥
Sponsored Post
in Kooperation mit Marabu

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Tolle Review! Ich finde die platzsparende Variante sehr gut. Es ist doch so, in der heutigen Zeit, dass man sehr viele Produkte in der Dusche stehen hat, deshalb finde ich die Idee auf jeden Fall klasse :)
    Ich kannte auch die Marke zuvor noch nicht, ist auf denen Fall mal einen Test wert.

    Liebe Grüße ♥ Conny
    Beautyrosing

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Variante Intensive-Pflege total gern :)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde sie von der Wirkung auch nicht besser als andere, aber die Verpackung und die Sache mit dem Konzentrat mag ich =) (und den Duft!). Dosiert sich wirklich schön einfach.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde eigentlich, dass das echt gut klingt. Ich denke zum Ausprobieren wäre das gar nicht schecht. Aber ich würde so etwas lieber in der Drogerie holen als Online extra zu schauen. Ich habe nämlich weder einen Rea noch einen Müller hier :/ Das mit dem Pumpspender finde ich total klasse!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Idee mit dem Pumpspender genial, denn ich bin die, die immer zuviel Shampoo nimmt.

    Viele Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  6. Praktisch sind sie auf jeden Fall, die Grösse passt ja überall hin und braucht auch auf Reisen keine Unmengen an Platz :) Pumpspender finde ich zudem immer sehr gut. Man kann damit gut dosieren und vor allem bei Cremes sind sie auch hygienischer.

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect