Beauty | L'Oréal Paris La Palette Nude & False Lash Superstar

Montag, Juni 08, 2015


Seit einiger Zeit gibt es zwei Neuheiten bei L'Oréal Paris, die ich euch heute genauer vorstellen möchte. Es geht um die Color Riche La Palette Nude Beige und der False Lash Superstar Mascara. Nudepaletten sind immer sehr beliebt, da sie vielfältig sind und mehrere Looks zu bieten haben.

L'Oréal Paris Color Riche La Palette Nude


L'Oréal Paris Color Riche La Palette Nude
Farbe: 02 Nude Beige
Inhalt: 7 g
Preis: 19,99 € bei Douglas *

Die Lidschatten Palette enthält 10 Lidschattenfarben in neutralen Tönen. Zwischen Ivory und Schwarz sind mehrere Brauntöne enthalten. Die Palette hat einen großen Spiegel im Deckel und einen doppelseitigen Pinsel mit einem Schaumstoffapplikator und einem normalen Pinsel.






Die Pigmentierung der Lidschatten ist soweit in Ordnung. Vor allem die schimmernden Lidschatten, wovon es vier Stück gibt, sind butterweich und sehr gut pigmentiert. Je nach Farbe sind die matten Lidschatten mal besser und mal schlechter pigmentiert. Die hellen Nuancen müsste man schichten, eignen sich aber dadurch sehr gut zum Verblenden. Die dunkleren Nuancen sind gut pigmentiert und geben auch eine kräftige Farbe ab.
Die Lidschatten lassen sich ganz gut auf dem Auge auftragen. Verblenden geht auch ohne Probleme. Weiter unten zeige ich euch ein AMU, welches ich mit dieser Palette geschminkt habe. Es ist ein zartes AMU, welches nicht groß auffällt, aber dennoch die Augen betont. Für ein kräftiges Ergebnis müsste man hier mit einer dunklen Base arbeiten oder die Lidschatten auf dem Auge gut schichten.




L'Oréal Paris False Lash Superstar Mascara

L'Oréal Paris False Lash Superstar Mascara
Inhalt: 13 ml
Preis: 12,99 € bei Douglas *

Laut L'Oréal handelt es sich um die erste Shape-up Mascara, mit zwei aufeinander abgestimmten Steps. Die jeweiligen Steps sind auf der Verpackung gut markiert.

1. STEP: Super-Volumen Primer für VOLUMEN & DICHTE 
  • die Velcro-Formel ummantelt jede Wimper und verdichtet sie so für unverwechselbares Volumen 
  • die Korsett-Bürste verteilt die Masse gleichmäßig auf allen Wimpern 
  • die Wimpern werden für Step 2 perfekt vorbereitet

2. STEP: Super-Lift-upTopcoatfür den LIFT-UP EFFEKT 
  • mit Hilfe der integrierten Fasern werden die Wimpern intensiv gestreckt 
  • die Löffel-Bürste hebt die Wimpern spektakulär an



Mit dem ersten Step bereitet man die Wimpern mit einer weißen Mascaraflüssigkeit vor. Dadurch werden die Wimpern minimal verlängert.



Step 2 enthält eine schwarze Mascara mit einer abgerundeten Bürste. Das Produkt enthält sehr feine Fasern, die die Wimpern verdichten und verlängern.


Augen-Make-Up








Fazit | L'Oréal Paris La Palette Nude & False Lash Superstar
Ich persönlich finde den Preis für die Lidschattenpalette stark überzogen. Wenn ich es mit Paletten anderer High-End Marken vergleiche, ist Pigmentierung nicht gerade berauschend. Auch die Farbauswahl ist nichts überragendes und findet man selbst in günstigen Drogeriemarken wieder. Was die Verpackung angeht, sieht diese schon recht edel aus, aber bei mir kam die Palette schon mit leichten Kratzern hier an, was ihr auf dem ersten Vorschaubild genau erkennen könnt.

Die Mascara dagegen gefällt mir irgendwie ganz gut. Die Bürsten sind nicht zu groß und passen sehr gut zu meinen Augen, um alle Wimpern einzufärben. Die Umsetzung der beiden Steps finde ich gelungen, um ein schönes Ergebnis zu erhalten. Leider werden die Wimpern nicht, wie versprochen, verdichtet, sondern hauptsächlich verlängert. Aber das Ergebnis gefällt mir trotzdem noch. Mehr Dichte hatte ich mir doch irgendwie erhofft. Wenn ich die Mascara mit anderen Mascara vergleiche, dann habe ich bereits meine Favoriten gewählt.


Was haltet ihr von den Neuheiten der Marke L'Oréal Paris?

Eure Geri ♥
PR-Sample
enthält Affiliate Links

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Schade, dass die Pigmentierung der Lidschatten nicht so toll ist. Bei so einem Preis sollte das schon gegeben sein.

    AntwortenLöschen
  2. Die Palette ist eindeutig zu teuer und zu nichtssagend für mich. Ich denke es spricht Kunden an, die sich selten Makeup Produkte kaufen und dann (endlich) in der Drogerie eine Nudepalette sehen. Früher gab es schon mal Mascaras mit 2 Phasen - für mich ist das zu aufwendig. Außerdem würde es mich nerven wenn eine Seite schneller leer ist als die andere... LG Blunia

    AntwortenLöschen
  3. Dein Lidstrich ist so toll *-* welchen Eyeliner benutzt du? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das ist der Calligraph Eyeliner von Make Up Factory :-)

      Löschen
  4. Mir geht es da ähnlich wie dir, die Palette spricht mich nicht wirklich an, gerade wenn man sich den Preis anschaut! Und wenn dazu noch die Pigmentierung noch zu Wünschen übrig lässt, verstehe ich den Hype darum nicht...
    Danke für deine ehrliche Meinung! Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart! :)

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass die Pigmentierung nicht so toll ist, die Farben gefallen mir gut und würden mich sehr ansprechen :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Palette ist echt zu teuer und die Qualität konnte mich leider auch nicht überzeugen :) Die von Maybelline kostet nur knapp 10€ und ist definitiv besser :)

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect