Beauty | essence the gel nail polish

Montag, März 23, 2015


Ab April sind die neuen the gel nail polish von essence im Handel erhältlich. Eventuell habt ihr diese schon gesehen. Ich erhielt vor einigen Wochen ein großes Päckchen mit allen 46 Nagellacken und dem Base- sowie Top-Coat. Ich möchte euch nur einen Überblick zeigen, welche Farben im Standardsortiment erhalten sind.

Mit der neuen Fomulierung sollen die neuen Nagellacke langanhaltend sein und ein hochglänzendes Gel-Finish haben. Dieser Effekt soll zusätzlich mit den neuen Base- und Top-Coats verbessert werden. Wegen der neuen Formulierung wurde auch das Gel Nails At Home Set vom Sortiment genommen.


absolute pure ist sozusagen ein Klarlack. Wer keine Lust auf Farbe auf den Nägeln hat, kann diesen lackieren.



bubble gum zählt zu den Jelly Nagellacken und ist eher transparent angehaucht. Man sieht auf jeden Fall das Nagelweiß heraus und der Look wirkt wie Jelly.



give me nude, baby! ist ein fast weißer Nagellack, wobei ich ihn als creme beschreiben würde, mit kleinen Glitzerpartikeln.



our sweetest day ist ein cremefarbener Glitzernagellack. Gut deckend in zwei Schichten.



sweet as candy ist wieder ein nudefarbener Nagellack, bei dem ich zwei Schichten aufgetragen habe. Das Nagelweiß ist nicht mehr zu erkennen.



space queen enthält sehr viele Glitzerpartikel und die Basisfarbe ist transparent.



Auch party princess enthält viele Glitzerpartikel, wobei die Basisfarbe rot-transparent .



whatever! gehört zu meinen Lieblingslacken und ist pink, in zwei Schichten deckend und enthält einen schönen blauen Schimmer.



# lucky ist ein knalliges pink und ist fast schon mit einer Schicht sehr deckend.



Ein dunkles Rot gibt true love wieder.



4 ever young ist ein roter Nagellack mit einem korallenem Einschlag. Dieser Lack ist ebenfalls einer meiner Lieblingsfarben und eignet sich perfekt für den Sommer.



mandarine bay ist orange-korall und ebenfalls ein klasse Sommernagellack.



forgive me ist ein schönes babyrosa und deckt mit zwei Schichten.



do you speak love? ist eine alte Farbe mit neuer Technologie und beschreibe ich als Blutrot.



hey, love! ist meiner Meinung nach etwas schwierig. Grundfarbe ist rot und enthält viele rote Glitzerpartikel, die sich aber nicht gleichmäßig verteilen lassen. Außerdem werden diese nicht von der Basisfarbe überdeckt, sondern stechen hier wirklich heraus.



fame fatal ist ein richtig tolles Signalrot.



juicy love enthält dagegen einen orangenen Stich, dennoch würde ich diesen Lack in die rote Farbfamilie zuordnen.



i don't care! ist ebenfalls Rot, aber viel leuchtender und strahlender, als fame fatal.



indigo to go gefällt mir ganz gut und ist ein schönes beeriges Lila. Deckt mit zwei dicken Schichten. Ansonsten ist er doch relativ transparent.



beautiful lies ist ein bläuliches lila und deckt mit zwei Schichten sehr gut.



Mit a whisper of spring bringt essence einen schönen hellen Fliederton heraus mit einem Hauch von silbernem Schimmer. Dieser Schimmer ist aber sehr dezent wahrnembar.



i love blue jeans ist etwas ... wie soll ich sagen ... seltsam. Die matte Textur gefällt mir doch sehr gut, wobei es kein komplettes Matt ist, sondern eher ein Jeansmatt, wie es der Name schon sagt. Leider enthält er kleine Körnchen.



wonderfuel trifft es mit dem Namen wirklich perfekt! Dieser Nagellack ist wirklich wundervoll, wie ich finde. Es ist ein changierender Nagellack, der je nach Lichteinfall lila oder blau schimmert. Außerdem enthält er zwar sehr feine, aber dennoch gröbere Schimmerpartikel.



indian summer kann ich unglaublich schlecht beschreiben. Vielleicht in Richtung Pfirsich?! mit einem pinken Anteil? Schwierig.



prince charming ist von der Grundfarbe her mint und enthält viele mintfarbene Schimmerpartikel.



brazil jungle gefällt mir total gut. Könnte in die Richtung Neongrün gehen.



don't be shy! ist ein helles gelbgrün.



hello sunshine ist ein kräftiges Geld und das Finish ist matt.



# paradise habe ich heute auf den Nägeln und ist ebenfalls ein changierender Nagellack. Die Farben trükis, grün und blau sind je nach Lichteinfall zu erkennen.



let's get lost würde ich als helles petrolblau beschreiben.



electriiiiiic ist für mich ein schönes Königsblau.



discreet agent ist mit zwei Schichten ein deckendes Khaki.



wild white ways ein kräftiges und deckendes Weiß sehr gut als Base geeignet.



candy love ist ebenfalls ein treffender Name. Ein helles pfirsich mit feinen Schimmerpartikel.



Viel Schimmer enthält engaged. Dieser Lack gefällt mir sehr gut. Das Finish ist Satin und sieht ganz toll aus.



dare it nude ist ein helles braun und enthält feinen Schimmer.



serendipity ist ein Fliederton mit grauem Einschlag. Für mich geht die Farbe immer.



love is in the air ist ein helles, pastelliges Gelb.



blue bubble di blue gefällt mir auch sehr gut. Ein helles, fast strahlendes Himmelblau.



play with my mint ist die perfekte Sommerfarbe und ein schönes Mint.



kiss me, freddy lässt sich wieder schwer zu beschreiben. Er enthält sehr viel Glitzer in unterschiedlichen Größen. Die Grundfarbe ist ein Mix aus Grün und Grau.



frozen kiss passt eher zum Winter, da es nur aus silbernen Schimmerpartikel besteht und ansonsten transparent ist. Mit zwei bis drei Schichten ist der Nagellack deckend.



girls best friend besteht ebenfalls aus Glitzerpartikeln. Hier haben sich mehrere größere Partikel versteckt. Die Grundfarbe ist eher transparent umgeben von goldenen Schimmerpartikel.



Schon wieder ein Schimmerlack mit on air! im neuen the gel nail polish Sortiment. Der Schimmerlack ist ein Mix aus braungoldenem Schimmer.



yummiiii! ist auch einer meiner Favoriten. Seht euch den brauenen Nagellack an, der mit feinem Schimmer überzogen ist.



So wie der weiße Lack, gehört auch black is back zum Standardsortiment. Ohne Schimmer und weiteren Schnick-Schnack. Deckt sehr gut in zwei Schichten.



Und hier sind die beiden neuen Base- und Top-Coats, die ebenfalls ab April im Handel erhältlich sind. Der Base-Coat ist etwas dickflüssig und lässt sich dennoch gut verteilen. Die Base trocknet auch sehr schnell und matt.
Der Top-Coat ist dagegen dünnflüssig und lässt sich ebenfalls gut verteilen. Trotzdem fehlt mir hier der Schnelltrockeneffekt. Als ich vor zwei Wochen beides getestet habe, ist mir auf dem Farblack nur der Top Coat abgeblättert. Weshalb ich den Top Coat erstmal nicht mehr benutzt habe. Da schwöre ich doch eher auf den von Astor und Sally Hansen.

Fazit | essence the gel nail polish
Es sind teilweise neue Farben dabei, aber auch alte, die nur die neue Formulierung erhalten haben. Dennoch sind da schöne frische und sommerliche Farben dabei, die mich überzeugen können. Auch die Haltbarkeit ist meiner Meinung nach besser, als vorher. Einen richtigen Langzeittest konnte ich aber noch nicht machen. Als ich das erste Mal einen Lack aufgetragen hatte in Kombination mit dem Base- und Top-Coat von essence, hatte ich innerhalb ner halben Stunde mehrere Macken drin. Das lag aber daran, dass der Top-Coat die Schichten noch nicht richtig getrocknet hat. Als ich gestern den Schnelltrockenlack von Astor auftrug, war das Ergebnis deutlich besser und schöner. Bisher sind keine Macken zu sehen und auch kein Tipwear über Nacht entstanden.
Der Base-Coat sagt mir aber sehr zu, da der Lack sehr schnell trocknet und dadurch eine sehr gute Grundlage für den Farblack bietet.
Dennoch werde ich weitertesten und die Ergebnisse entweder hier auf dem Blog oder auf Instagram präsentieren.


Weitere Berichte findet ihr bei



Welche Farbe gefällt euch am besten?



Eure Geri ♥
PR-Sample

You Might Also Like

25 Kommentare

  1. Hui, Brazil Jungle knallt ja, den werde ich mir mal an gucken. Und den hellblauen, blue babedi irgendwas :D

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hast du dir ja echt viel Arbeit für diesen Post gemacht, Wahnsinn! Sweet as Candy und Indian Summer gefallen mir echt gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Übersicht, und auch jeweils die Kommentare über den jeweiligen Lack – deckend, nicht deckend, wie viele Schichten, ect. – das hilft ungemein! Genau, wie die Lacke auf dem Nagel lackiert zu sehen, nicht nur auf dem Nagelrad ... Das macht meiner Meinung nach doch einen Unterschied. Super, dass Du Dir die Mühe gemacht hast. ♥

    Ich weiß nicht, Cosnova hat dieses Jahr mit den Lacken echt ein Problem – oder eher ihr Zulieferer? Bei Catrice ist die Hauptreihe da, aber aus der Nude Reihe nur drei Farben (der Rest ist nicht ausverkauft, wie manche dachten, sonder schlicht noch nicht geliefert – extra die dm und Rossmann Damen meines Vertrauens gefragt), bei Essence sind die Nudes und die Pastells da, aber dafür kommt die Hauptreihe erst im April ... Man, man, man ... *augenroll*

    Ich seh da so die eine oder andere Farbe, die ich gerne hätte. Schön, dass wenigstens Essence mal wieder ein Khaki reingenommen hat (muss aber erst mal gucken, wie ähnlich die Farbe zu der aus der letzten Oktoberfest LE ist ...), gerade in der Verbindung mit dem Camouflage Topper, der auch noch in den Geschäften fehlt. Paradise und Hello Sunshine hole ich mir auf jeden Fall für den Sommer, gerade so ein Sonnengelb suche ich schon länger. Gibts bei P2 jetzt zwar auch, der Lack soll aber eher sheer sein. Hm, Prince Charming, Wonderfuel (geiiiiile Farbe♥) und Indigo To Go, da kommt einiges zusammen. *lach* //end quasselmodus

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast Recht. Es gibt Probleme mit der Lieferung. Es liegt wohl eher weniger an cosnova, sondern eher am Zulieferer.

      Löschen
  4. ich bin einfach kein essence-nagellack-fan oO

    AntwortenLöschen
  5. Wow, da sind ja sehr viele coole Nagellacke dabei!:)
    rock-your-life22Blospot.de und lifeinspiriiation Blospot.de

    AntwortenLöschen
  6. Indian Summer erinnert mich gerade stark an essie resort fling ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, auf den Swatches sieht man erst richtig, wie toll einige Farben sind. Da sind mindestens 5 Lacke bei, die ich gerne hätte, auch wenn ich von diesem Gel Prinzip mit dem Unter- und Überlack durch Catrice Version nicht so begeistert bin.

    AntwortenLöschen
  8. Auf den ersten Blick gefallen mir fame fatal, beautiful lies, play with my mint und girls best friend am besten :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  9. Great post! Your blog is so beautiful! I do really like it! You did a great job! I’ll be happy to hear you opinion about my blog!)

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen
  10. Meine Favouriten sind eindeutig die Lilatöne und die knalligen blauen Nuancen. Auch der leuchtend grüne Lack gefällt mir aaaaausgesprochen gut! Die rosanen Töne hingegen sind nicht ganz so meine Welt.

    AntwortenLöschen
  11. wow das nenne ich mal aufwand :) da hast du dir richtig viel mühe gegeben. Mehrere erinnern mich an mein Lieblingslack "off to Miami" - tolle highlight sind dabei <3 freue mich sehr darauf sie ihn ruhe anzuschauen

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhaa, na da hattest du ja einiges zum Fotografieren. Einige der Farben sehen wirklich zauberhaft aus und mind. 3 davon würde ich mir selbst auch gerne kaufen.

    AntwortenLöschen
  13. Oh woooooow! Mir gefällt die "Gel" Line total! Genau mein Beuteschema! Ich werde mir aufjedenfall "Lucky, Sweet as Candy, Forgive me, Indian Summer und Candy Love" zulegen. Zu schade, dass der Top Coat nicht so toll ist... bin immernoch auf der Suche nach einem, der richtig glossig und eben wie ein "Gel Lack" aussieht. Vielen Dank für diesen detaillierten Post! Sehr hilfreich :)

    Liebe Grüße
    www.linlovesbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Übersicht, die hat auch ordentlich Arbeit gemacht!

    Und vielen Dank fürs Verlinken - der 5. und letzte Post ist jetzt auch endlich online. Hab irgendwie null nachgedacht, als ich da angefangen habe.... hätte es besser nur auf 2 oder 3 Posts aufgeteilt, ist so ein bissel viel.... :-)

    AntwortenLöschen
  15. Jaaa, ein paar von denen hab ich auf der Liste, damit ich sie mir mal genauer anschaue. Gerade die knalligeren Farben haben es mir schon angetan :D

    AntwortenLöschen
  16. Es sind auf alle Fälle ein paar sehr schöne Farben dabei, Wahnsinn wie viel Arbeit du in diesen Post gesteckt haben musst :)

    AntwortenLöschen
  17. Eine suuuper Übersicht! Den Post werd ich mir direkt mal speichern, falls ich mal wieder unentschlossen bin. ;)
    So ein richtiges muss-ich-haben-Gefühl hat sich bei mir nicht eingestellt. Einige Farben habe ich schon von anderen Marken, der Großteil überzeugt mich einfach nicht. Aber an sich ist es ein schönes, abwechslungsreiches Sortiment. Bin gespannt, wann die endlich in den Handel kommen. :)

    Liebe Grüße, Virginie

    AntwortenLöschen
  18. Danke für die tolle Vorschau. :)
    Da sind wirklich einige schöne Farben dabei. Jetzt hoffe ich nur noch das der Lack auch lange hält.
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
  19. Oh wow, was für ein ausführlicher Bericht *__*
    Ich finde es sind sehr schöne Farben dabei, wobei mir bei manchen das Finish dann irgendwie nicht so zusagt, aber mal schauen. Dass es nun ein Weiß gibt finde ich spitze. fehlt total im Drogeriebereich mMn. Mal schauen wie sich der Lack verhält, bin schon sehr gespannt.
    Finde es schade, dass der Topcoat nicht schnell trocknet, hatte so darauf gehofft =( Der Better than gel nails top coat von denen ist ja super und trocknet auch richtig schnell

    AntwortenLöschen
  20. Du hast dir echt viel Mühe mit diesem Post gegeben und mich angefixt! Ich finde, dass echt schöne Farben dabei sind und das Gel-Finish sagt mir ja mal total zu <3

    AntwortenLöschen
  21. wui, du fleißiges Bienchen! Schöne Übersicht =) ich habe erst drei lackiert, strebe aber so eine Übersicht auch gar nicht an (haben ja brav schon genug andere erledigt :D) sondern lackiere immer mal nach und nach. Sind einige schöne Farben dabei

    AntwortenLöschen
  22. du hast mich auf jeden fall angeifxt ein paar farben auszuprobieren!:)

    AntwortenLöschen
  23. Das war ein toller Post! Vielen Dank fürs Zeigen!<3
    Alles Liebe,
    Melle

    AntwortenLöschen
  24. Vielen Dank für die vielen Swatches! Hab mich direkt in einige der Lacke verguckt, vielleicht kaufe ich welche während der derzeitigen Akion (kauf' 3 und bekomm' eine Kosmetiktasche dazu). Meine absoluten Favoriten sind auf jeden Fall 21 und 37. 15 finde ich interessant weil er mich sehr an einen meiner liebsten Lacke aus der Blogger LE von Manhatten erinnert, Birthday Kiss. Dann stehen noch 09, 19 und 30 auf meinem Wunschzettel. Mal schauen wer am Ende tatsächlich alles einziehen darf ;)

    Liebe Grüße,
    Jutta

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect