Review | Garnier Mizellen Reinigungswasser

Sonntag, Februar 08, 2015


Seit einigen Wochen gibt es nun das Mizellen Reinigungswasser von Garnier zu kaufen und ich habe ebenfalls ein Päckchen mit einem Exemplar zum testen bekommen.


Garnier Mizellen Reinigungswasser
Typ: Normal & Empfindliche Haut
Inhalt: 400 ml
Preis: 4,95 €

Das Reinigungswasser gibt es für insgesamt drei Hauttypen:


Das Mizellen Reinigungswasser verbindet viele Eigenschaften miteinander. Es soll die Haut wirksam Abschminken, schonend Reinigen und die Haut beruhigen. Durch die innovative Mizellentechnologie wird der Schmutz bzw. das Make-Up wie ein Magnet angezogen und somit effektiv entfernt. Das ganze soll ohne großartiges Reiben funktionieren.
Laut Hersteller kann mit der Flasche 200 Mal gereinigt werden, wenn das Wattepad getränkt ist. Aber da bin ich mir auch nicht ganz sicher, ob das so funktioniert.

Die Flasche ist ganz schlicht designed und ist auch sehr ansprechend. Alle wichtigen Informationen befinden sich auf der Flasche.

Der Duft des Mizellen Reinigungswasser ist sehr neutral und ich konnte kein Parfüm oder ähnliches heraus riechen.



Der pinke Verschluss ist ganz normal und kann durch einen Deckel geschlossen werden. So verhindert man, dass das Produkt ausläuft, wenn es mal auf dem Boden liegt. Aber auch wenn man die Flüssigkeit auf das Wattepad gibt, muss man etwas vorsichtig sein, nicht zu viel von der Flüssigkeit zu erhalten.



Da ich generell eine wasserfeste Mascara benutze, hatte das Mizellen Reinigungswasser eine große Herausforderung vor sich. Lippenstift, Kajal, Puder, Blush und sonstige Rückstände auf der Haut konnte das Mizellen Reinigungswasser problemlos entfernen. Aber bei der wasserfesten Mascara hat es gestockt und so gut wie keine anständigen Ergebnisse geliefert. Was wirklich sehr schade ist. Denn, wenn es schon so ein Produkt gibt, mit einer innovativen Technologie, dann sollte es schon irgendwie auch einer größeren Herausforderung, wie wasserfestes Make-Up standhalten.
Nach der Reinigung wirkt die Haut nicht ausgetrocknet und man kann gewohnt seine Reinigungsroutine fortsetzen.


Fazit | Garnier Mizellen Reinigungswasser
Wenn es um das Abschminkergebnis wasserfestem Make-Up geht, ist das Mizellen Reinigungswasser von Garnier mehr als nur durchgefallen. Denn wasserfestes Make-Up kann es leider gar nicht gut abschminken. Und wenn, dann braucht man eine gewisse Geduld, die ich abends nicht aufbringen möchte. Einen Vergleich zum Bioderma Mizellen Wasser habe ich leider nicht.
Betrachtet man das Mizellen Reinigungswasser ohne wasserfestes Make-Up ist es natürlich genial! Es schminkt alles ab und reinigt die Haut zusätzlich und sehr gut. Die Haut trocknet hinterher nicht aus und fühlt sich ganz toll an.

Alles in allem weiß ich leider nicht, ob ich jetzt begeistert oder weniger begeistert sein soll. Würde ich keine wasserfesten Produkte benutzen, würde ich mir das Mizellen Reinigungswasser sicher nachkaufen. Aber leider fällt es dann schlussendlich durch mein Raster durch, da ich keine 100 Produkte für meine Abschminkroutine haben möchte.

Was ich mir auf jeden Fall anschauen werde, ist das Augen Make-up Entferner 2in1 Waterproof von Garnier, welches ebenfalls neu im Sortiment ist. Das hört sich auch für mich und meiner wasserfesten Mascara interessanter an.


Weitere Berichte findet ihr bei


Kennt ihr das Mizellen Reinigungswasser bereits? Wie gefällt es euch?


Eure Geri ♥
PR-Sample

You Might Also Like

19 Kommentare

  1. Hallo Geri, deine Bilder sind wieder mal so schön anzusehen :) Ich danke dir fürs Verlinken, bei mir ist das Mizellenwasser jetzt auch kein Megahit gewesen, vor allem wegen der minderwertigen Inhaltsstoffe. Sich regelmäßig mit dem Wasser zu reinigen ist auf Dauer einfach nicht gut, weil all die austrocknenden Tenside auf dem Gesicht verbleiben :( Frage mich außerdem, wo das angepriesene Moringa sein soll, die Inhaltsstoffe zeigen zumindest keine... irgendwie komisch und ja, wirklich Innovation ist es nicht! Eine Leserin hat mir sogar geschrieben dass die Inhaltsstoffe identisch mit denen von dem L'Oreal Wasser sind, soviel als zum Thema "Innovation" :D Wünsche dir ein schönes Wochenende, ich schreibe jetzt noch meine Zusammenfassung der Nagellackblogparade ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Reinigungslösung echt gerne, allerdings verwende ich auch nie wasserfestes Make up. Ganz so sauber wie die Lösung von Biotherm reinigt sie bei mir zwar nicht ganz resp. ich brauche mehr davon, um wirklich alles weg zubekommen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gestern auch meinen Bericht zu dem Mizellen Reinigungswasser vorbereitet :) Ich verwende im Moment selten wasserfestes Make-Up, darum komme ich gut damit zurecht. Allerdings brennt es bei mir in den Augen :(

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post Geri! Alsoo wäre ich gestern im dm gewesen hätte ich mir es bestimmt gekauft, aber ich denke das lasse ich lieber bleiben.. Denn im Alltag trage ich nicht viel, das einzige was richtig (also mit etwas mehr Aufwand) weg muss ist meine Mascara und die ist bei mir eigentlich wirklich immer wasserfest. Da bleibe ich einfach bei meinem RdL AMU Entferner für wasserfestes AMU und nem Waschgel :o)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich trage keinen wasserfesten Mascara und war sehr zufrieden mit dem Mizellenwasser :)

    AntwortenLöschen
  6. oh danke für den bericht
    ich schminke mich lieber klassisch mit tüchern ab und benutze noch ein waschgel/creme :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow, and so many say this is the perfect dupe for Bioderma's micellar water... It's interesting to read a different opinion for a change. I have yet to try it.

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab letztens noch die Werbung über dieses Produkt gesehen und wollte es mir zum Testen auch gern holen, war mir aber noch unsicher. Danke für diesen Post, ich werde es damit also mal versuchen :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hm, hört sich ja leider nicht so gut an. Ich verwende aktuell Bioderma und Avène und bin recht zufrieden.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Ich habe überlegt, auch einmal ein Mizellenwasser auszuprobieren und da ich auch so gut wie nie wasserfestes Make-up trage, kommt dieses hier auf jeden Fall in Frage.
    Toller Post!
    Liebe Grüße, Miss Rosie <3

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Geri, zunächst Viiiiielen lieben dank für deine Verlinkung! Das freut und ehrt mich sehr!
    Dass das mizellenwasser sich mit wasserfesten Produkten bzw Mascara schwer tut hab ich jetzt auch schon öfters gelesen. Wasserfeste Mascara nutze ich selbst nicht, mit meinem wasserfesten Eyeliner hatte das Wässerchen allerdings keine Probleme :) nichts desto trotz interessiert mich der 2in1 waterproof Entferner aber auch :) wird demnächst mal unter die Lupe genommen.

    LG und einen schönen Sonntag noch :)
    Ramona

    AntwortenLöschen
  12. Also bisher finde ich das Mizellenwasser ganz gut, aber da du das mit der wasserfesten Mascara schreibst...das werde ich morgen gleich mal testen!

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe es auch zugeschickt bekommen und werde die Tage noch meine Review veröffentlichen. Ich benutze Mizellenwasser immer nachdem ich mein Augenmakeup entfernt habe, sprich ich verwende es nur zur Entfernung von Foundation, Blush und Brauenstift.
    Leider habe ich von dem Wässerchen Pickel bekommen...- :z


    LG Eve

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Geri, die Erfahrung mit dem wasserfesten Make-Up habe ich leider auch gemacht. Das fand ich echt enttäuschend. Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  15. Ich schminke mein AMU eh immer extra ab, deswegen würde es mich jetzt eher weniger stören, dass es keine wasserfeste Mascara entfernen kann, aber allgemein waren die Berichte die ich jetzt über das Mizellen Wasser gelesen habe nicht sooo prickelnd :/ Wirklich schade eigentlich...

    AntwortenLöschen
  16. Hm ja ich habs mir für Mischhaut gekauft, aber es ist für mich kein Augen-Make-up Entferner, das funktioniert wohl allgemein mit Mizellenwasser nicht. Ich nutze es nach meinen Abschminktüchern und entferne so den restlichen Schmutz. Den neuen Amu Entferner habe ich auch gekauft, mag ihn bis jetzt nicht so der ohne die zwei Phasen fand ich besser.

    AntwortenLöschen
  17. Ich durfte es auch ausprobieren und bin eher weniger begeistert. Das Produkt an sich ist schon gut allerdings finde ich nicht, dass es einen großen Unterschied zu einem normalen Gesichtswasser gibt.

    Danke für die Verlinkung und liebe Grüße,
    Lu!

    AntwortenLöschen
  18. Schön auch mal einen eher nicht so begeisterten Post dazu zu lessen. Ich war schon nah dran mir den mal zu kaufen. Werde ich mir noch mal überlegen und noch ein paar andere Beiträge lessen.

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect