Review | Curlformers Lockenwickler - ohne Hitze

Freitag, November 28, 2014


Bereits vor meinem Urlaub habe ich geplant diesen Blogpost online zu stellen. Aber ihr kennt ja den Alltag. Andere Sachen schieben sich dazwischen und sind wichtiger, als die Dinge, die geplant sind. Heute will ich euch endlich meine Erfahrung mitteilen.


Mit diesen Lockenwicklern erhält man Locken ganz einfach - und das ganz ohne Hitze. Natürlich kann man den Prozess auch beschleunigen, in dem man Hitze benutzt, aber dieses Prinzip wurde ohne Hitze entwickelt.

Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Längen. Ich habe mich für die längere Variante entschieden. Bei einer gestreckten Länge sind sie 50 cm lang. Enthalten waren 20 Lockenwickler in zwei Farben. Die pinken Curlformers sind für die rechte Seite und die orangenen für die linke Seite des Kopfes geeignet. Denn die pinken Curlformers locken die Strähnen vom Gesicht weg.

Bei dem Ebay-Verkäufer habe ich die Curlformers für umgerechnet 6,69 Euro bekommen. Ist aber je nach Verkäufer, Länge und Menge unterschiedlich.


Zusätzlich befindet sich noch ein Hilfsstab im Päckchen, um die Strähnen in die Curlformers zu bekommen. Dieser Hiflsstab kommt in zwei Teile, die erst zusammengeschoben werden müssen. An dem Haken wird die Strähne eingefädelt und dann durch den Curlformers geschoben. Mal geht es einfacher mal schwieriger. Es kommt immer drauf an, wie dick die Strähne ist. Da muss man ein Mittelding finden.

Liri hat dazu ein sehr veranschauliches Video gedreht.


Auf dem Kopf sehen die Curlformers total witzig aus :D Sind die Haare getrocknet, können die Curlformers laut Herstellerangaben nach einer halben Stunde entfernt werden. Wer mehr Zeit hat, kann die Curlformers auch mal länger auf dem Kopf haben, um so das Ergebnis zu intensivieren.

Da es leider schon über zwei Monate her ist, als ich die Curlformers getragen habe, kann ich euch nicht sagen, wie lange ich sie drin hatte. Ich glaube es waren mehr als 1 Stunde. Kurz vor dem Entfernen habe ich noch kurz durch die Haare geföhnt.



Direkt nah dem Ausziehen sah das Ergebnis dann wie folgt aus:



Geordnet und leicht frisiert dann so:


Fazit | Curlformers Lockenwickler
Das Ergebnis finde ich für die Tragezeit sehr natürlich. Mir gefällt es sehr gut und die Locken/Wellen haben fast den ganzen Tag gehalten. Das gute ist, dass die Haare nicht durch direkte Hitze belastet werden. Dafür muss man sich auch Zeit nehmen, um ein schönes Ergebnis zu erhalten. Hätte ich die Curlformers länger drin gelassen, wären die Locken viel stärker geworden.


Wie gefallen euch die Curlformers? Wäre das eine Variante für euch?

Weitere Berichte findet ihr bei:
Innen&Aussen
Conzilla
Liris Beautywelt

Eure Geri ♥

You Might Also Like

23 Kommentare

  1. Ja toll Geri, jetzt muss ich mir die Dinger doch kaufen :/

    Ich finde das Ergebnis bei dir so wunderschön. In Kombi mit deiner weichen Haarfarbe und den großen Wellen/Locken, ein Traum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Bin gespannt, wie das Ergebnis dann bei dir aussieht ^^

      Löschen
  2. Ich hatte die Dinger und hab mir damit beinahe alle Haare aus gerissen... Bin dafür scheinbar zu ungeschickt. Ein Fall für die graue Tonne...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schade. Ich habe mir auch ein paar Haare herausgerissen, aber da muss man Geduld haben.

      Löschen
  3. Wow, tolles Haar! Ich habe sie auch und habe sie bisher nur zwei mal benutzt. Einmal klappte es super, das zweite mal war eher so... naja...
    Ich würde sie öfters benutzen wenn ich nicht immer Angst hätte, das jemand klingelt, wenn ich sie drin habe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha. Der Postbote würde auf jeden Fall doof gucken :D

      Löschen
  4. die sind soooo geil! Ich muss mir die auch bestellen!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das steht dir so gut, sieht wirklich traumhaft schön aus!
    rock-your-life22Blospot.de

    AntwortenLöschen
  6. ich find die cool
    aber mir wäre selbst das zu aufwendig :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt. Ich hab da auch ne Weile für gebraucht :D

      Löschen
  7. Wow! Die Locken stehen dir wahnsinnig gut. Du siehst umwerfend damit aus! *-*
    Da ich von Natur aus kleine Kringellöckchen habe, brauche ich mir diese Produkte gar nicht erst zu kaufen. Ich hätte gerne große Locken, aber meine Lockenstruktur kommt immer durch, das heißt, das Produkt würde sich bei meinen Haaren nicht durchsetzen können :D
    Aber dir steht das wirklich irrsinnig gut!

    Liebe Grüße,

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =)
      Echt schade, dass deine Haarstruktur da nicht mitmacht.

      Löschen
  8. Meine sind Anfang der Woche angekommen! Ich habe sie aber ins nasse Haar gegeben und mit geschlafen! Ging echt gut und die Locken danach waren toll :>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch schon versucht, damit zu schlafen, ist aber nicht gut gegangen ;D War total unbequem. Du hast meinen Respekt ^^

      Löschen
  9. Hach, Deine Locken! *o* Meine Haare sind aktuell etwas zu lang für die Curl Formers - muss unbedingt zum Friseur. Jetzt, wo ich Deine Bilder sehe, werde ich wohl gleich Montag mal vorbeischauen. ;) Danke auch fürs Verlinken. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-* Meine Haare waren zu dem Zeitpunkt aber auch minimal länger. War schon knapp^^

      Löschen
  10. Die Locken stehen Dir aber wirklich ausnehmend gut, sieht fantastisch aus!
    Ich glaube, jetzt will ich die Teile doch... hab sie bei Alexa und bei Paddy schon bewundert, aber jetzt muss ich handeln!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke *_* Zum Glück sind die Teile gar nicht so teuer ^^

      Löschen
  11. oh wow siehst du toll aus mit dem Styling *_* klingt ja echt interessant

    AntwortenLöschen
  12. Die Curlformers kannte ich noch nicht. Sie sehen schon lustig aus, aber das Ergebnis ist wirklich toll geworden und die Wellen haben ein schönes Volumen. Im Grunde wäre es auch nicht so schlimm, wenn man damit im Haar gesehen werden würde, solange es das Haar schont. Ich hatte besonders früher öfter mit Haarbruch zu tun, weil ich es mit der Lockenstab-Anwendung übertrieben habe und finde es mittlerweile besser, auch mal darauf zu verzichten und stattdessen Lockenwickler zu nehmen, auch wenn es umständlicher ist und länger dauert. Dafür belastet man das Haar halt nicht zu sehr und hat auf lange Sicht mehr davon.

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect