Gastblogger | Frühlingsnageldesign – Tutorial

Dienstag, April 22, 2014

Hallo ihr Lieben,

Ich bin Pia von www.kunterbunter-beautyblog.blogspot.de und möchte euch heute  -wie die Überschrift schon verrät-  ein frühlingshaftes Nageldesign zeigen.

Zuerst dürft ihr noch ein wenig von mir erfahren: Als ich den Post von Geri gelesen habe, in dem sie Unterstützung gesucht hat, habe ich sofort eine tolle Chance gewittert ;).
Man hat ja nicht alle Tage die Möglichkeit einer super Bloggerin unter die Arme zu greifen!
Auf meinem eigenen Blog poste ich regelmäßig über Beautykrams und alles, was dazu gehört. Mit meinen Nägeln befasse ich mich auch viel in meiner Freizeit, deshalb möchte ich euch auch das Tutorial zeigen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, also traut euch einfach mal was zu und probiert es aus. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen!


Vor jedem Nagellack empfehle ich euch einen Unterlack, dieser schützt eure Nägel vor dem Verfärben und pflegt sie mit notwendigen Stoffen. Ich habe dieses Mal zum ultra strong nail hardener von essence gegriffen. Der trocknet super schnell und erfüllt seine Aufgabe. Ihr könnt aber –wie bei allen Nagellacken aus diesem Tutorial- zu jedem x-beliebigen anderen Lack greifen.


Anschließend habe ich alle 10 Nägel hellgrün grundiert (hier: essence 138 L.O.L) und sehr gut durchtrocknen lassen. Das ist wirklich wichtig, denn sonst könntet ihr die Oberfläche später kaputt machen!


Jetzt geht es auch schon los mit dem Design: Meine Zeige-, sowie kleine Finger habe ich mithilfe eines pastellgelben Lacks (hier: Rival de Loop 02 soft yellow aus der aktuellen LE) gepunktet. Auf dem Mittelfinger (;P) zeige ich euch wie die Gänseblümchen ganz einfach und ruckizucki von der Hand gehen.
Je nach dem, wie viele Blümchen ihr auf einem Nagel haben möchtet setzt ihr Pünktchen mit dem gelben Nagellack; bei mir waren es mal 3, mal 4.


Für die Blütenblätter empfehle ich euch einen dünnen Pinsel (die gibt es ganz billig bei Amazon, aber auch in dem Bastelladen eures Vertrauens könnt ihr fündig werden).
Wie ihr auf dem Bild seht habe ich 4 dünne Striche ca. im 90° Winkel mit einem gut deckenden weißen Nagellack (hier: Essie blanc) voneinander gezogen. Das muss nicht perfekt sein, bei mir sind sie auch nicht so sauber geworden.


Genau dasselbe wiederholt ihr nun noch einmal so, dass der große Abstand der Blütenblätter nur noch ganz klein ist. Ich hoffe mal ihr versteht meine komische Ausdrucksweise :D. Auf dem Bild sollte man es ganz gut erkennen können.
Tip Top sieht das Ganze noch nicht aus, aber dafür ist auch der Topcoat (hier: essence better than gel nails) da. Ein Glück :).
Ich finde, dass ein Überlack sehr wichtig ist, weil er das Design verbindet und "fließender" macht, zusätzlich versiegelt er den Nagellack natürlich noch und macht in haltbarer und die Oberfläche gleichmäßiger. Aber seht selbst ;).




 Verwendet habe ich folgende Nagellacke:
- essence Topcoat BTGN
- essence ultra strong nail hardener
- essie blanc
- Manhattan 1010N
- Rival de Loop 02 soft yellow (LE)
- essence 138 L.O.L
- p2 960 dress + go!

Wundert euch nicht, wo in den Blüten bitteschön noch schwarz und orange sind :D. Ich habe zuerst geplant euch noch das Küken auf meinem Daumennagel zu zeigen. Das gab es dann aber schon sehr ähnlich bei einem vorherigen Gastbeitrag. Deshalb einfach nur noch als kleine Inspiration, was dazu passt ;).



Mich hat es sehr gefreut, dass ich auch mal in andere Blogger-Gefilde schnuppern konnte.
Ich freue mich über Nachpinseleien und Meinungen ;).

Mich würde von euch noch interessieren, was ihr gerne im Frühling auf den Nägeln tragt?

Liebe Grüße
Pia
www.kunterbunter-beautyblog.blogspot.de

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Das Design sieht total süß aus, echt schön! Ich trage gerne zarte Farben, Pastelltöne :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee und das Bild mit den Gänseblümchen dazu gefällt mir besonders gut. Ich habe vorgestern auch gerade zum ersten Mal wieder Bilder im Gras gemacht. :-) Danke auch nochmal für das Verlinken zu meinem Nageldesign. lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Blümchen passen perfekt dazu :)
      Liebe Grüße
      Pia

      Löschen
  3. Oh wie süß =) Ich habe heute auch Gänseblümchen auf meine Nägel gepinselt, allerdings auf Blau <3 sieht toll aus und passt perfekt in den Frühling. Ich trage sowieso immer lieber Bunt und hell auf den Nägeln, jetzt im Frühling natürlich wieder alle Pastelltöne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh super! :) Blümchen sind immer gut ;D
      Ist bei mir genauso, ich kann im Frühling keine dunklen Farben auf den Nägeln tragen :D
      Liebe Grüße
      Pia

      Löschen
  4. Sorry aber die Nägel sind echt nicht schön. Ich finde sie sogar ekelhaft. Leider Ist die Mani auch nicht sauber ausgeführt. Sorry

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect