Review | Manhattan Supersize Volume Delight Mascara & Multi Effect Liner

Dienstag, Februar 04, 2014

Seit Dezember letzten Jahres gibt es im Manhattan Standardsortiment zwei Produkte, die ich euch heute vorstellen möchte.

Die Supersize Volume Delight Mascara und der Multi Effect Liner sind seit einiger Zeit bei mir in Benutzung. Anfangs war ich wirklich begeistert von beiden Produkten, heute möchte ich beide einfach nur in die Tonne kloppen.



Manhattan Supersize Volume Delight Mascara

Die Supersize Volume Delight Mascara soll nicht nur für federleichtes Supersize Volumen sorgen - nein auch die Verpackung ist, wie von Manhattan bekannt, supersize. An sich bestimmt keine Idee, denn die Mascara enthält 12 ml Produkt. Aber das hätte meiner Meinung nach auch in eine schmalere Verpackung reingepasst. Und jetzt kommt's: Wer hätte es gedacht.... auch das Mascara Bürstchen ist überdimensional groß. Kostenpunkt: 6,49 Euro.

Gehen wir mal aber weg vom optischen und hin zum Ergebnis.
Links seht ihr die nackte Wahrheit und rechts die getuschte. Das Ergebnis gefällt mir irgendwie sehr gut, deshalb bin ich auch etwas zwigespalten, was die Mascara angeht. Sie gibt den Wimpern entsprechende Länge und ein wenig Volumen, was echt gut ist. Nachteil an der ganzen Sache: Ich versaue mir durch das riesige Bürstchen fast jedes Augen-Make-Up. Beim tuschen geht die Mascara nicht nur auf die Wimpern, sondern auch auf die Haut und das gefällt mir an der Mascara nicht. Egal ob ich versuche zart zu tuschen oder kräftig. Auf meinem beweglichen Lid habe ich entweder einen großen Klecks oder mehrere kleine schwarze Punkte. Ohne Lidschatten kein Problem, das mache ich dann mit einem Wattestäbchen weg, aber bei einem schönen Augen-Make-Up ärgere ich mich jedes Mal.


Ich weiß nicht, ob ihr es auf dem folgenden Bild erkennen könnt, aber hier habe ich meinen WYNIE Look mit der Supersize Volume Delight Mascara getuscht. Einige Punkte sind noch gut zu erkennen, es waren aber anfangs deutlich mehr Pünktchen auf dem Lidschatten. Ich habe so gut es geht versucht, die Punkte zu überschminken, retuschieren etc. aber es ist mir nicht gelungen, die Pünktchen komplett zu entfernen, da ich das Augen-Make-Up erhalten wollte.




Manhattan Multi Effect Liner

Anfangs war ich total begeistert von dem Multi Effect Liner. Ich habe den fast täglich benutzt. Ich habe einen schönen Lidstrich bekommen, meine Wimpern wurden schön verdichtet und der Multi Effect Liner ist wasserdicht. Je nachdem, was ich wollte, konnte ich mir einen dünnen oder dicken Lidstrich ziehen. Ein Wing - kein Problem.

Leider habe ich nach einem Langzeittest auch hier meine Begeisterung verloren. Den Multi Effect Liner habe ich so ziemlich täglich benutzt, sodass er nach ca. 1-2 Wochen kein schönes Ergebnis mehr zustande gebracht hat. Leider kann ich mich an den genauen Zeitraum nicht mehr erinnern, aber es war kurz.

Der Eyeliner hat keine richtig schwarze Farbe mehr abgegeben, auch mein Wimpernkranz wurde nicht mehr verdichtet, da die Spitze nicht mehr so feucht war, wie am Anfang. Ich musste also immer mit einem flüssigen Eyeliner die hellen Stellen ausgleichen. Ich habe sogar versucht, die Spitze des Multi Effect Liners auf den Kopf zu stellen, damit die Farbe besser raus kommt. Das hat leider auch nicht funktioniert. Für 4,49 Euro hat mich dieser Eyeliner nur am Anfang begeistern können. Somit werde ich ihn nicht nachkaufen.


Bei meinem Disney Look habe ich den Multi Effect Liner aufgetragen. Das Ergebnis war aufgrund der schwachen Farbabgabe nicht mehr so schön, wie am Anfang.



Fazit:
Es ist eine kleine Hassliebe entstanden. So gerne ich beide Produkte lieben möchte, war ich  mit dem Langzeittest einfach nicht begeistert. Die Supersize Volume Delight Mascara wurde nun gegen eine dünnere Variante von Catrice ersetzt und beim Multi Effect Liner durfte mein heißgeliebter Etude House Dot Liner wieder in den Einsatz und der funktioniert wirklich seit mehreren Wochen.
Eine Empfehlung beider Produkte gibt es daher leider nicht.

Wie findet ihr beide Produkte?


Weitere Berichte findet ihr bei:
BeautyMango (Multi Effect Liner vs. Eyemazing Eyeliner)
beauty and mooore
Fourfairies
Carrys Beauty Blog
Smoke and Diamonds
Lullabees
Blush Affair  

Eure Geri ♥

PR-Sample

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Also ich muss sagen, die Ergebnisse sprechen für sich. Sieht einfach toll aus. Schade, dass Dich beide Produkte so enttäuscht haben. Das mit der Mascara ist ja total blöd, wenn man da jedes mal die halbe Farbe auf dem Lid hat. Da würde ich die wohl auch nicht verwenden. Und dass sich der Eyeliner so schnell aufbraucht ist ja schon fast eine Frechheit. Schade drum, wären wirklich tolle Produkte gewesen vom Ergebnis her..

    AntwortenLöschen
  2. Die Bürste von der Mascara hat mich auch geschockt und ich hab mir am Anfang alles überall hingeschmiert :P Nach der Zeit gewöhnt man sich dran, aber trotzdem ist es immer noch schwieriger als es sein müsste. Das Ergebnis gefällt mir aber trotzdem gut - sowohl an dir, als auch an mir :)

    Der Liner ist bei dir wasserfest? Ich habe langsam das Gefühl ein Montagsprodukt erwischt zu haben. Mein Liner war 0 (in Worten: Null!!) wasserfest. Den bekam ich nicht mal gescheit zum Trocknen und konnte den noch 10 Minuten später verwischen :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, das ist komisch mit dem Eyeliner. Normalerweise tränt mein rechtes Auge immer und dann weiß ich, ob die Mascara wasserfest ist. Daher ist mir nichts negatives in diesem Zusammenhang aufgefallen.

      Löschen
  3. Dein Look sieht so toll aus, die Farben vom AMU sind so hübsch:)
    Hab die Mascara und den Eyeliner noch nicht probiert, hab den Eyemazing von Manhattan und bin superzufrieden damit!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. ich habe mit der Mascara komischerweise gar keine Probleme :/ Ich benutze sie zur Zeit total gerne!

    AntwortenLöschen
  5. Die Mascara mag ich auch sehr gerne und mit etwas Aufpassen pinsel ich auch nicht daneben, das geht. Mit dem Liner hingegen kam ich von Anfang an nicht gut klar, jetzt nehme ich ihn höchstens mal am Wochenende wenn ich Zeit habe. lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. Die Mascara hab ich aktuell auch im Test und ich komm mit der Bürste iwie auch nicht klar. Ständig habe ich Patzer am Lid und das nervt.

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect