2. Türchen | Bloggin' around the Christmastree

Montag, Dezember 02, 2013

Heute öffnet sich bei Missy und mir das 2. Adventskalendertürchen. Insgesamt 48 Bloggerinnen öffnen jeden Tag 2 Adventskalendertürchen, hinter der sich jeweils eine kleine Überraschung versteckt. Morgen öffnet sich bei NinjaHase und My Kosmetik Blog das 3. Türchen.



Ich habe mir gedacht, ich zeige euch heute, wie ich im Winter meine Hände pflege. Das war nämlich das erste, was ich an der Kälte gespürt habe: trockene Hände, unangenehmes Gefühl. Bäh.... das geht gar nicht.


1. LCN Hand Mask Das war der Inhalt einer Beautybox, welches ich seither abends vor dem Zubettgehen benutze. Es ist sehr reichhaltig und sorgt dafür, dass die Hände über Nacht sehr gut gepflegt sind.

2. p2 Baumwollhandschuhe Diese Baumwollhandschue sind schon ein paar Jährchen alt, sind trotzdem noch sehr beliebt in meiner Abend-Handpflegeroutine. Nachdem ich die LCN Hand Mask aufgetragen habe, ziehe ich mir die Baumwollhandschuhe an und lasse diese zusammen über Nacht einwirken.

3. Wolke Sieben Handschuhe Vor einem Jahr habe ich diese wundervollen Gel Handschuhe erhalten und sind seitdem im Winter Bestandteil meiner Handpflege. Durch die Wärme werden während der Tragezeit bestimmte Pflegestoffe aktiviert. Dazu habe ich bereits eine ausführliche Review geschrieben.

4. L'Occitane en Provence Karite Handcreme Bei einer Facebookaktion von L'Occitane habe ich diese Handcreme erhalten. Seither liebe ich die Handcremes von L'Occitane und kann mir für den Tag keine andere Handcreme mehr vorstellen. Sie pflegt und riecht sogar sehr angenehm. Außerdem zieht die Creme schnell in die Haut ein.

Mehr verwende ich für meine Handpflege nicht. Alles andere wäre meiner Meinung nach zu viel.

Jetzt habe ich noch eine kleine Überraschung für euch. Dieses tolle Weihnachts-Set aus dem Vorjahr habe ich gefunden und möchte es gerne an euch verlosen.

Das China Glaze Keepin Cozy Nagellack Set bestehend aus:
- Merry Berry Nagellack  
- Glistening Snow Nagellack  
- Cranberry Splash Nagellack  
- fingerlose Handschuhe

Das müsst ihr für dieses Set tun:
- Hinterlasst ein Kommentar mit eurer E-Mail Adresse und erzählt mir, wie ihr eure Hände pflegt.
- Jeder kann an diesem Gewinnspiel teilnehmen, egal ob Leser oder nicht. Dennoch würde ich mich freuen, wenn ihr Leser meines Blogs werdet. Wie das geht, findet ihr hier.
- Offen für Deutschland, Österreich und Schweiz
- Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten brauche ich eure Einverständniserklärung eurer Eltern
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Das Gewinnspiel geht vom 02. Dezember 2013 8 Uhr bis 03. Dezember 2013 7:59 Uhr.
- Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 24 Stunden melden, ansonsten wird neu ausgelost.


Gewonnen hat die liebe Naddl. Bitte beantworte meine Mail innerhalb von 24 Stunden!






Eure Geri ♥

You Might Also Like

165 Kommentare

  1. Liebe Geri,
    ich pflege meine Hände eigentlich nur mit Handcreme und trage manchmal Nagelöl auf meine Nägel auf. Gerade im Winter sollte ich wohl intensiver pflegen.
    Ich lese bei dir via Facebook und Bloglovin (Chrissi1990) mit.

    Liebe Grüße, Chrissi ♥ (Chrissi.1990[at]gmx.de)

    AntwortenLöschen
  2. guten Morgen,
    Ich pflege meine Hände täglich mit Florena Handcreme mit Bio Aloe Vera. die ist super finde ich. Zieht schnell ein und hält lange ab. Das reicht mir so.
    sabrinavolle@gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Gewinnspiel! :)
    Ich benutze jeden Tag meine L'occitane Handcreme und meine Hände sind wieder super weich und gepflegt. :)

    lg Denise!
    infinity-8@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich pflege meine Hände mit einer reichhaltigen Creme und benutze nur schonende Seife.

    Liebe Grüße

    lemonpapaya@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  5. einen wunderschönen guten morgen wünsche ich dir.
    ich pflege meine hande mit handcreme und alle 2 wochen werden über nacht die baumwollhandschuhe angezogen. darunter eine dicke schicht lemony flutter von lush.
    die ist einfach super!
    liebe grüße,
    netzbaendsche
    netzbaendsche[at]mail.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ich creme meine Hände jeden Abend vorm Schlafen mit einer reichhaltigen Handcreme ein; manchmal zieh ich auch noch so weiße Baumwollhandschuhe drüber, damit es noch besser wirken kann ;) untertags creme ich nur bei Bedarf, v.a. im Winter, dann mit einer Handcreme, die möglichst schnell einzieht.
    Tolle Verlosung – danke dafür! :)
    Email: betty5@gmx.at
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Geri,
    ich muss zugeben deine Routine ist beeindruckend ;) Ich creme meine Hände mit L'Occitane ein und das muss reichen :) Muss aber zugeben das im Winter mein Gesicht schon genug Aufmerksamkeit fordert *hüstel* Heizungsluft... *hüstel*
    LG
    Julia
    jules_spam[at]web.de

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,
    super Türchen :)
    Ich plege meine Hände mit gaaannnzzzz viel Creme , vor allem jetzt sind sie immer sehr rau. Welche Creme ich nehme, ist ganz unterschiedlich. Aber ich hab so ein paar, die ich gerne nehme, unter anderem Balea.
    Lg Julia

    julia987[at]web(dot)de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Geri,

    Ich benutze immer Abends eine Mischung aus der klassischen Nivea Creme und ganz simplem Melkfett, um meine Hände und auch Ellenbogen einzucremen. Tagsüber benutze ich immer mal wieder Bepanthen gegen trockene Nagelhaut.
    Herzliche Grüße
    Elli

    Eliese(Punkt)schmitt(ät)gmail(Punkt)com

    AntwortenLöschen
  10. Hey :) Toller Gewinn, da mach ich gleich mit :)
    Ich muss zugeben, dass ich meine Hände viel zu wenig pflege. Ich creme sie mir immer erst ein, wenn sie schon weh tun, weil sie so trocken sind. Ich habe zwar auch P2 Handschuhe, aber irgendwie vergesse ich immer drauf :D
    Das wird wohl ein Vorsatz für 2014: Hände öfter eincremen!
    LG
    Kathi

    schokoschirmchen[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen,

    ich pflege meine Hände sehr unregelmässig. Am Arbeitsplatz steht ne Tube Handcreme, die ich desöfteren benutze. Nagelhaut und Nägel mache ich dann, wenn ich Zeit und Lust habe ( gut das meine Hände recht pflegeleicht sind ;)).

    Aranel1990@web.de

    AntwortenLöschen
  12. Hey,

    bei mir ist es auch eher nicht so spektakulär. Handcreme und Nagelcreme gegen trockene Hände und Nagelhaut. Zusätzlich benutze ich ein Nagelöl von Mavi, wenn ich meine Nägel lackiere. Immer nach dem Überlack einen Tropfen drauf geben und schwups! 1) Ist der Nagellack sofort trocken und 2) die Nagelhaut wird mit Feuchtigkeit versorgt und 3) der Nagellack hält länger.

    Liebe Grüße.

    katiklatt(at)web.de

    AntwortenLöschen
  13. hey :)
    um ehrlich zu sein pflege ich meine Hände nicht besonders.... ich mag das gefühl von creme an den Händen nicht :/

    Liebe Grüße
    Padii

    Justanotherdiamond@web.de

    AntwortenLöschen
  14. TaraFairy
    Guten Morgen,
    ich creme meine Hände im Winter mindestens zweimal täglich ein, mit wechselnden Cremes.
    Vor dem Schlafengehen creme ich sie auch noch mal kräftig ein.
    gwenyfar13@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen,

    ich benutze nur hin und wieder Handcreme und noch den Pflege Stift von Alverde für die Nägel. Wenn meine Hände sehr trocken sind und viel Pflege gebrauchen, dann lasse ich die Creme über Nacht unter Baumwollhandschuhen einwirken.

    Liebe Grüße

    sinahoigk(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  16. Ich pflege meine Handy nicht besonders mehr als sonst auch. Ich benötige einfach nur öfters Handcreme, weil die oft trocken sind durch die Heizungsluft.

    lg fedora

    fedroas.plauderkaestchen [at] gmail.com

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    da versuche ich doch gerne mal mein Glück!
    Meine abendliche Intensivpflege ist die Kamill-Handcreme von Marina Gebhardt. Für die Nagelhaut nehme ich gerne von Burt's Bees Hand Salve. Die Handcreme von L'occitane nehme ich auch gerne, da hab ich daheim noch Pröbchen.
    Einen schönen Montag noch
    chastity64(at)web.de

    AntwortenLöschen
  19. Toller Preis! Ich creme meine Hände ein, so oft ich dran denke (leider eher selten!), zusätzlich verwende ich für die Nagelhaut eine spezielle Creme von essie und manchmal mach ich eine Handmaske, allerdings vergesse ich so etwas doch recht häufig..;-)
    LG, ananda (supergrump@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo!
    Im Winter creme ich mir die Hände nach jedem Händewaschen ein und am Abend im Bett nochmal ganz dick.
    Alle zwei Tage abends trage ich noch Nagelöl auf die Nagelhaut auf.
    Liebe Grüße aus Österreich schickt
    Petra Sch. ( E-Mail: petra_neu[at]yahoo.com )

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Geri,
    eigentlich pflege ich meine Finger genauso wie du. In etwa. Oft benutze ich das Set von Alverde. Erst das Handpeeling und danach die Handmaske (zusammen mit dem p2 Handschuhen). Danach riechen meine Hände einfach göttlich. Wenn ich dann noch lust habe mache ich gleich danach noch eine Maniküre mit Nagelöl.
    Liebst,
    Lavinka
    kincses.lavinka@gmail.com

    AntwortenLöschen
  22. Hey!
    Eigentlich bin ich ein ziemlicher Eincrememuffel, jedoch gerade im Winter liebe ich die Handcremes von L'Occitane. Sie sind einfach die BESTEN!
    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit,
    Kathy
    (katharina.winter@vr-web.de)

    AntwortenLöschen
  23. Hallöchen :))
    ich benutze in der regel nur handcreme und ab und an bissl nagelbuttercremedingeszeug. vllt fange ich noch mit paar anderen sachen irgendwann mal an... aber irgendwie... man is immer so faul. dafür lackiere ich aber 3x die woche neu :D

    xoxo An
    anja.levi.lu@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  24. Huhu :) Also im Winter creme ich täglich und 1-2 Mal die Woche schlafe ich mit dick eingecremten Händen in Handschuhen. Die Cremes wechseln da immer. Dann mache ich noch 1x die Woche ein Peeling und voila, fertig :)

    Liebe Grüße,
    Leona
    leonas-lalaland(AT)gmx(punkt)de

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Geri, ich pflege meine Händy nur in dem ich sie eincreme. Sollte den Tipp mit den Handschuhen allerdings mal ausprobieren, gerade jetzt im Winter muss ich fast alle 5 Stunden eincremen -.-

    Vielen Dank für dieses tolle Türchen!
    Liebste Grüße Nessie
    xvanessafg@gmx.de

    AntwortenLöschen
  26. Ich habe immer Handcreme dabei und Creme eben nach wenn ich denke es ist zeit (oder die Gewohnheit mich dazu bringt) :D
    Die Lacke sieht übrigen wahnsinnig schön, perfekt für Weihnachten <3
    kia.saywhaat@gmail.com

    AntwortenLöschen
  27. Hallo :)
    Also meistens Pflege ich meine Hände nur mit Handcreme, aber wenn sie besonders schlimm aussehen neutze ich auch die Baumwollhandschuhe und lasse so die Creme über Nacht einwirken.
    Wenn ich abends Zeit habe massiere ich gern noch die Brustwarzensalbe vom dm in meine Nagelhaut, das macht sie schön weich.
    Liebe Grüße,
    naddlschen@aol.com

    AntwortenLöschen
  28. Good Morning :) Ich mache im Winter öfter ein Handpeeling, creme meine Hände dann dick ein und lasse das Ganze über Nacht einziehen. Ansonsten sehen frisch lackierte Nägel auch automatisch gepflegter aus. Momentan liebe ich rote und glitzernde Lacke. Das China Glaze Set passt also wie Faust aufs Auge. ;) Ich wünsche dir noch eine schöne und entspannte Vorweihnachtszeit. Liebe Grüße, Lidia

    pardonme_blog@gmx.de

    AntwortenLöschen
  29. Hey :) Ich pflege meine Hände nur mit Handcreme (Neutrogena) - aber diese Gelhandschuhe klingen durchaus interessant, gleich mal ausprobieren :)
    LG Marlene

    marlene.kladnik@gmx.at

    AntwortenLöschen
  30. Chinaglaze-Lacke habe ich bisher noch gar nicht ausprobiert. Toller Gewinn!
    Ich pflege meine Hände viel zu selten. Wenn dann aber mit diversen Handcremes, momentan habe ich eine Winter Edition Handcreme von Essence. Ansonsten nehm ich ab und zu noch Nagelöl, weil meine Nägel leicht brechen.
    LG Sandy
    Themalaso[at]gmx.de
    GFC: Sandy

    AntwortenLöschen
  31. Hey :) ich pflege meine hände eigentlich nur mit handcreme von florena :) ab und zu mache ich aber auch mal ein handpeeling:)

    Liebe Grüße
    Kathisbeautyworld@aol.com

    AntwortenLöschen
  32. Hey,
    also ich nutze ebenfalls die Handcreme von L'Occitane. Ansonsten habe ich ein sehr trockenes Nagelbett, daher nutze ich, wenn ich es nicht vergesse einen tropfen Nagelöl auf jedem Nagel und reibe es schön ein. (Natürlich habe ich das seit fast zwei Wochen nicht gemacht ...) Allerdings hilft mir Nagelöl sehr. Mein Liebling ist von Wolkenseifen. Zieht recht schnell ein und hinterlässt tolle Nägel und Nagelhaut.

    Liebe Grüße
    Yasmin

    yasmersi[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  33. Hallo. Ich pflege meine Hände auch mit der Handcreme von L'Occitane, oder mit der Handcreme Olivenöln von Florena. LG
    lxj31@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  34. Oh ja, genau das merke ich auch immer als erstes an der kalten Jahreszeit, daher habe ich als treuen Begleiter meine L'Occitane Mandel Handcreme ständig im Gepäck!

    Glg Marjorie
    faghag(at)gmx.at

    AntwortenLöschen
  35. Hallo,

    ich hab die Creme und Butter von P2, gerade im Winter auch gerne über Nacht in Handschuhen gebettet...

    Liebe Grüße, Jenny

    jennys.paperworld(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  36. Hallo,

    also ich pflege meine Hände eigentlich nur mit Handcreme. Im Moment benutze ich am liebsten die von Yves Rocher, die mag ich einfach das ganze Jahr über. Meine Hände sind auch im Winter nicht so das Problem, sondern eher meine Nägel. Die splittern und brechen nämlich sobald es kalt wird und so laufe ich den ganzen Winter mit verdammt kurzen Nägeln rum und ärger mich jeden Tag aufs Neue darüber. Allerdings habe ich dafür leider noch kein Wundermittel gefunden, also suche ich weiter...

    Meine E-Mail-Addy ist: selene_niniel@web.de

    LG Steffi K.

    AntwortenLöschen
  37. Hallo,
    Ich creme eigentlich nur regelmäßig meine hände ein und sonst nichts großartiges. :-)

    Lg
    christina.heideling@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  38. Tolles Gewinnspiel, da versuche ich gerne mein Glück.
    Ich habe für mich in diesem Winter Feuchtigkeitsgesichtsmasken für meine Hände entdeckt. Diese gebe ich nachts drauf und ziehe Handschuhe an. Meine Hände sind am nächsten Morgen babyzart :)
    LG Krissy
    ch.walz(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  39. Wooow, super tolle Gewinne gibts da bei dir :)

    Ich pflege meine Hände immer mit Handcreme. Jedes mal wenn ich die Hände wasche heisst es cremen. Einmal wöchentlich mache ich dann immer ein Handpeeling und creme sie doppelt so dick ein wie sonst und zieh mir Handschuhe drüber an :)

    Liebe Grüsse Alessandra (fc_thun_girl{at}hotmail.com

    AntwortenLöschen
  40. Ja, Handpflege ist so ein Thema... ich creme meine Hände oft häufig ein und verwende das P2 Nail Wax für die Nägel, die sich leider schon seit einem 3/4 Jahr ständig schälen. Ansonsten habe ich aber (noch?) keine speziellen Geheimtipps.
    Liebe Grüße und eine entspannte Vorweihnachtszeit!

    AntwortenLöschen
  41. Ich Creme mir die Hände mit einer Hand & nagel Creme ein, die ich auch auf die Nägel massiere :)

    Liebe Grüße,
    Tina
    mwagnerXY@gmail.com

    AntwortenLöschen
  42. Hi, ich pflege meine Hände auch mit den p2 Handschuh und mit der p2 Handbutter... ich liebe so reichhaltige Pflege vor allem im Winter :) Ansonsten nutze ich täglich mehrmals Handcreme und ab und zu den essence nail butter stick... Ja ich liebe alles was butter konsistenz hat ;)

    Liebste Grüße
    neeeta86

    neta86k [at] gmail.com

    AntwortenLöschen
  43. ich pflege meine hände gerne mit den Lush produkten aber auch ab und an mit handpeeling.
    und sonst creme ich sie regelmässig ein. keine besondere routine :-)
    liebe grüße Zoe
    zoe.loves.lifestyle@gmail.com

    AntwortenLöschen
  44. hey super tolles Gewinnspiel! (:
    ich pflege meine hände im winter mit ganz normalen handcremes, in moment mit der von bodyshop (cranberry joy)
    liebe grüße!
    beate.binder@gmx.net

    AntwortenLöschen
  45. Ich muss gestehen, dass ich meine Hände nicht besonders gut pflege.
    Manchmal, wenn sie allzu trocken sind, benutze ich Handcreme von alverde.
    Das aber auch nur sehr sparsam, weil ich immer Angst habe, dass meine Haut sich zu sehr daran gewöhnt.
    Lieben gruß,
    Sophie
    so.viel@web.de

    AntwortenLöschen
  46. Heyhey:-)

    Also ich benutze immer die Handcreme vom Aldi und ab und zu ein selbstgemachtes Handpeeling.
    Zur Nagelhautpflege benutze ich immer alles mögliche von P2, aber am liebsten die Aprikosen Creme :)

    Meine Mailadresse ist Wonderwomans-life@gmx.de

    Liebste Grüße, Meike :-)

    AntwortenLöschen
  47. Handpflege finde ich ziemlich wichtig; liegt aber auch daran, dass ich meine Hände für eine der schönsten Sachen an mir finde. :) Ab und an mache ich ein Handpeeling, täglich wird mehrfach eingecremt (vor allem im Winter) ; sind meine Nägel unlackiert, pflege ich die Nägel selbst mit Ölen etc. Zudem habe ich Baumwollhandschuhe, die ich beim Schlafen trage, damit Cremes etc besser einziehen können.
    Mein Adresse ist übrigens comes-cerasorum[AT]web[PUNKT]de

    Ganz liebe Grüße!
    narcissiste

    AntwortenLöschen
  48. Also meine Hände machen mir meist weniger Probleme...daher reicht meist einfach eine Handcreme (grad die von essence strawberry dark chocolate, weil ich die Kombi liebe)...sonst greife ich auch gern mal auf eine Babycreme zurück...die von Hipp ist super.
    Der Rest ist dann an den Händen eher Nagelpflege.
    lg Bernice
    (bernicer.kaessler@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  49. Was fuer schoene Produkte :)
    Ich pflege meine Haende / Naegel mehrmals die Woche tagsueber mit dem Sally Hansen Vitamin E Nail& Cuticle Oil, ausserdem benutze ich mehrmals am Tag Handcreme, momentan die Aveda Hand relief (Morgens und tagsueber) und von Alterra die Granatapfel & Aloe Vera Handcreme (Abends, allerdings ist der Geruch nicht sehr berrauschend!). Zusaetzlich mehrmals die Woche zum Einschlafen noch die Alverde Nagelbutte (gibt es glaube ich mittlerweile nichtmehr im Sortiment) oder von Sally Hansen die Healthy Cuticles Now! Vitamin Treatment Butter. Ausserdem noch Microcell 2000 in Matt.

    Also alles in allem ziemlich viel, ich bin aber leider auch ein Stress-Zupfer, dementsprechend sieht meine Nagelhaut nie besonders schoen aus und braucht viel Pflege.
    Die Sally Hansen Produkte kaufe ich normalerweise auf Vorrat in den USA, da gibt es viel mehr Auswahl und es ist alles auch etwas guenstiger.
    eva_paetzold@yahoo.com

    Lieber Gruss, Eva

    AntwortenLöschen
  50. Huhu Geri,

    ich bin viel zu vergesslich dafür :D Wenn ich mal dran denke, creme ich mir die Hände ein, aber das passiert teilweise nur alle 2 Wochen. Hab aber zum Glück trotzdem weiche Hände :D

    Liebe Grüße
    Vanessa
    fbrd88@gmail.com

    AntwortenLöschen
  51. Ehrlich gesagt pflege ich meine Hände kaum^^ hihi wenn dann nur mit handcreme und da dann immer irgendeine.. ;) aber de von l'occitane mag ich sehr gerne..

    munamali.em@gmail.com

    Elli

    AntwortenLöschen
  52. Hallo,

    ich muss im Winter auch schon ein wenig mehr für meine Hände tun, sonst werden sie rissig und spingen auf.

    Ein Muss ist das Eincremen nach dem Hände waschen. Da wird das genommen, was möglichst schnell einzieht. Über Nacht dann was reichhaltigeres und gerne auch mehrmals die Woche die "Handschuhe" drüber.
    Im Idealfall sind die Hände dann morgens wieder weich.

    Liebe Grüße
    Kirsten
    kirsten_duisburg@gmx.net

    AntwortenLöschen
  53. Halloo :)
    Grundsätzlich bin ich was Handpflege betrifft ziemlich faul, da kommt nur Handcreme zum Einsatz, meistens über Nacht. Alle Jubeljahre schaffe ich es auch mal, ein Handpeeling zu machen.

    Liebe Grüße, Gina
    gina_baker(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  54. Meine Handpflege ist vollkommen unspektakulär: Einfach nur Handcreme, wenn ich das Gefühl habe welche zu brauchen. Im Winter trage ich meist morgens bevor ich aus dem Haus gehe und abends vor dem Schlafen welche auf. Momentan nutze ich gerne die aus der Dove Winterpflege LE. Wenn meine Hände sehr strapaziert sind, muss es aber die Urea Handcreme von Aldi sein =)

    liebe Grüße
    Linda
    lindchensworld(at)googlemail.com

    AntwortenLöschen
  55. Hi. Ich muss zugeben, dass ich meine Hände fast gar nicht geplegt habe, bzw. es nie für nötig gehalten habe. Dieses Jahr fällt mir jedoch auf, dass meine Handrücken spräde und schnell rissig werden und das nervt nicht nur, tut dazu noch höllisch weh.
    Dein Giveaway ist deshalb ne super Möglichkeit, mit einer intensiven Winter-Handpflege-Prozedur zu beginnen :)

    Falls ich gewonnen hab, kannst du mich unter nadine.thomsen1@googlemail.com erreichen :)

    AntwortenLöschen
  56. ich creme sie ganz dick ein über Nacht und ziehe mir Baumwollhandschuhe drüber. Meine Hände sind sehr sehr kälteempfindlich und brauchen viel Pflege.
    LG Haley (haley.f@web.de)

    AntwortenLöschen
  57. Ich creme sie jedes mal nach dem Händewaschen ein (.. ) ( ..) (^^ ) Es ist sehr anstrengend :D deshalb vergesse ich es manchmal.
    Des weiteren creme ich mir meine Hände dick ein und lasse es mit Baumwollhandschuhen über die nacht einziehen
    LG

    AntwortenLöschen
  58. Ich pflege meine Hände eigentlich nur mit Handcreme :D total langweilig
    schmeedi.borrmann@gmx.de

    AntwortenLöschen
  59. Ich pflege meine Hände eigentlich nur mit Handcreme :D total langweilig
    schmeedi.borrmann@gmx.de

    AntwortenLöschen
  60. Ich versuche immer die Hände von vornerein zu schonen- putzen mit Handschuhen, Fahrradfahren sowieso, in der Kälte. ich habe von einer Freundin vor einer weile das Gardeners Set Hand Theraby & Hand remedy von Crabtree & Evelyn bekommen, was super ist, wenn man die Hände mal überstrapaziert hat. Die Tuben sind hübsch und die Creme riecht auch noch nach Apfelkuchen!

    AntwortenLöschen
  61. So - habe mir deinen Blog angeschaut und entschlossen, Follower zu werden :) Wenn schon, denn schon ;) Ich pflege meine Hände mit verschiedenen Handcremes und benutze für besonders raue Winterpfötchen die p2 Nacht-Handcreme und die gleichen Handschuhe (p2) wie du auch. Zusätzlich benutze ich Nagelöl, damit die "Krallen" nicht unter der Kälte leiden. Ansonsten creme ich auch tagsüber viel - arbeite am PC und vom vielen Tippen und Rumgewerkel sind meine Hände eh immer trocken (leider)

    Liebe Grüße aus Berlin

    Nina
    (ninja_maus@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  62. Ich verwende wechselnd verschiedene Handcremes (momentan eine von Florena mit Aloe Vera). Im Winter öle ich meine Nagelhaut auch gerne ein (z.B. mit Kokosöl).

    AntwortenLöschen
  63. Hallo:)
    Ich pflege meine Hände normalerweise mit Handcreme manchmal kommt dann noch ein selbst gemachtes Handpeeling dazu:) Für mehr Pflege bin ich zu faul;D.
    kunterbunterbeautyblog@gmail.com
    Lg Pia

    AntwortenLöschen
  64. Wenn meine Hände sehr trocken sind dann benutze ich Panthenol Salbe und danach sind meine Hände super zart. Absoluter Geheimtipp :D

    LG Maria aus Germany
    daria1989@gmx.de

    AntwortenLöschen
  65. Ein schönes Set :) ich folge dir immer im Rahmen des Lookbattle mit Ina!
    Ich nehm im Winter super gern Handcreme (essence schoko :D ) und gelegentlich Peeling für den Erhalt der Samtpfoten.
    erreichbar über goere.aj@googlemail.com
    vlg

    AntwortenLöschen
  66. Ich pflege meine Hände nur ganz normal mit Handcreme. Momentan habe ich eine von Kneipp, die ist ganz gut.
    Liebe Grüße Nina
    nina2504@gmx.de

    AntwortenLöschen
  67. Ich pflege meine Hände mit normaler Handcreme, zusäzlich benutze ich immer nach dem Nagellack ablackieren die Apricot Cuticle Cream von P2, die ist einfach super.
    Liebe Grüße, Carmen
    carmen punkt huck at gmail punkt com

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Geri, ich pflege meine Hände am liebsten mit Handcremes von Bath&Body Works, ich liebe die tollen Düfte und die farbenfrohe Verpackung und auch die Pflege ist toll. Außerdem mag ich die Nagelhautcreme von Burt's Bees sehr gerne.
    Eine schöne Adventszeit wünsche ich dir :)
    Liebe Grüße
    Jen

    Jennifer.roehr @ gmail.com

    AntwortenLöschen
  69. Wenn ich tagsüber das Bedürfnis nach Pflege habe, benutze ich gerne die Balea Handcreme Olive, weil diese schnell einzieht und den Händen trotzdem Feuchtigkeit schenkt.
    Abends benutze ich je nach Bedarf dann die klassische Handcreme von Neutrogena.
    Diese ist um einiges reichhaltiger als die Creme von Balea, schafft es dafür aber auch meine absolut trockenen Winterhände über Nacht wieder schön weich zu machen.

    Liebe Grüße, Alex
    goldi_maus21(at)web.de

    AntwortenLöschen
  70. Huhu :)
    Ich muss zugeben, dass ich meine Hände kaum pflege. Ich benutze hin und wieder mal Handcreme von the Body Shop, aber meistens vergesse ich es einfach. Sonst benutze ich das Nagellöl von Essie, aber das pflegt ja nicht die Hand :D
    Grüße Ina

    I.Schnelle(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  71. hey, ich pflege meine Hände im Winter wenn sie viel Pflege benötigen nur mit frischen Olivenöl. Sonst creme ich sie regelmäßig ein und massiere meine Hände selbst. Das mache ich auch mit dem Olivenöl wenn ich meine Hände pflege dringend benötigen dann massiere ich das Öl vorwiegend in die Nagelhaut ein damit diese nicht spröde und rissig wird. Ich folge dir über bloglovin und meine email ist rainbow.colorato@gmail.com

    AntwortenLöschen
  72. Hallihallo und fröhliche Weihnachen,

    ich brauche zum Pflegen zum glück nicht viel, ich creme ein bischen und das wars. Mehr brauche ich, gott sei dank, nicht :-)

    Viele liebe Grüße,
    die Inga

    monya23@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  73. Ich habe aktuell so ein Cuticula Öl und ansonsten creme ich mir die Hände jeden Abend ein.
    LG Leeri (leeri(at)gmx.net)

    AntwortenLöschen
  74. Hi,
    ich creme meine Hände regelmäßig ein und mache ob und zu ein Peeling.

    copperfir3[at]hotmail.de

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  75. Huhu liebe Geri :)

    Im Grunde schenke ich meiner Handpflege viel zu wenig Aufmerksamkeit, weshalb es nur beim Cremen ab und an bleibt. Ich versuche mir momentan jedoch anzugewöhnen, zusätzlich des Öfteren Nagelhautcreme zu benutzen.

    Liebste Grüße,
    Madeline

    madelines-statement[at]live.de

    AntwortenLöschen
  76. Eincremen ist bei meinen Händen total wichtig, da sonst die Haut auf den Handrücken einfach aufreißt. Und das muss ja wirklich nicht sein. Daher creme ich meine Handy mehrmals täglich ein und verwende dafür verschiedene Handcremes (Florena liegt im Auto, Atrix liegt am Bett, Nivea ist in der Handtasche).
    Und natürlich gehören lackierte Nägel auch zu gepflegten Händen dazu. Darum verwende ich einen Nagelhautpflegestift (aber nicht täglich).
    Würde mich freuen, gewonnen zu haben:-)
    Liebeb Gruß
    LuL

    AntwortenLöschen
  77. Schöner Gewinn. Ich pflege meine Hände gar nicht besonders (außer tägliches Eincremen), da meine Hände zum Glück im Winter nicht so anspruchsvoll sind und keine spezielle Pflege brauchen.
    Liebe Grüße
    Saphye
    sonnige88@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  78. Ich creme meine Hände nach jedem Händewaschen erneut ein, das hält sie schön weich:) Abends trage ich zusätzlich noch ein nagelpflegeöl auf (von p2) um die Nagelhaut auch schön geschmeidig zu halten:)

    lg Vera
    veera@kommespaeter.de

    AntwortenLöschen
  79. Ich mache regelmäßig eine Sauerei aus Olivenöl, Honig und Zucker als Handpeeling. Meine Nagelhaut bekommt besonders im Winter gerne eine Extra-Behandlung mit Olivenöl. Ansonsten gut eincremen. Zur Zeit habe ich dafür eine Handcreme von Florena mit *trommelwirbel* Olivenöl. :D

    ♡ Mel xoxo

    mel.bumblebee77 [a] gmail [dot] com

    AntwortenLöschen
  80. Ich pföege meine Hände am liebsten mit der Soap & Glory Hand Food Handcreme. Ich liebe den frischen Geruch und, dass sie so schnell einzieht. Ansonsten mache ich nichts besonderes :)

    Liebe Grüße!

    Jenna.Jones@gmx.de

    AntwortenLöschen
  81. Ich creme meine Hände immer mit dem Balea Hand- und Nagelbalsam ein und trage anschließend eine Cuticle Cream von P2 auf :)

    Mail: tmhalt.m@gmail.com

    Ganz liebe Grüße
    Michelle :)

    AntwortenLöschen
  82. Ich pflege meine Hände nur mit Handcreme und ab und zu lasse ich meine Nagelhaut in einem warmen Handbad einweichen, um sie danach zurückzuschieben, eincremen und feilen.
    schöne Weihnachtszeit (:
    sharon (punkt) gertsch (at) powersurf (punkt) li

    AntwortenLöschen
  83. Ich pflege meine Hände mit einer Nivea Handcreme tagsüber und nachts mit der Karite von L`occitane. Auch eine Nagelhautcreme hab ich auf dem Nachttischchen noch stehen, da die auch hin und wieder trocken ist.
    mail@marionheinzelmann.de

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  84. Ich creme meine Hände mit der neuen Granatapfel-Handcreme von Alverde ein.
    LG
    Autumn

    autumn88@gmx-topmail.de

    AntwortenLöschen
  85. hallo liebe geri :)
    ich muss sagen, ich tu ganz schön viel für meine hände. habe eine handmaske von p2 und eine von alverde und benutze die beiden auch im wechsel - 1 mal pro woche muss schon sein! eingecremt werden sie täglich ganz oft und da ich auch meine nägel extra pflege, pflegt das auch noch zusätzlich die hände :)

    würde micch riesig freuen, wenn ich gewinnen würde!
    ganz liebe grüße!

    alicjabachleda(ät)web.de

    AntwortenLöschen
  86. Ich muss sagen, dass ich noch nicht allzu anspruchsvolle Hände habe, sodass ich meistens nur ein P2 Nagelhautpflegegel und die bebe Zartcreme als Handcreme zweckentfremdet verwende. :)

    Liebe Grüße :)
    anita.schlitt[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  87. Hey :)
    tolles Gewinnspiel! Ich pflege meine Hände eig. nur durch tägliches eincremen mit wechselnden Handcremes :)
    Lg Rebekka

    rebekka_schramm@gmx.de

    AntwortenLöschen
  88. Hallo,
    um ehrlich zu sein vernachlaessige ich meine Haende ziemlich. Ich versuche aber sie regelmaessig mit einer parfuemfreien Handcreme einzucremen (alle anderen brennen meistens).
    amilicamili@hotmail.de
    Liebe Gruesse, Mila

    AntwortenLöschen
  89. Ich habe eigentlich meistens eine L'occitane mini in meiner Handtasche :) nur von selber cremen sich die Hände leider auch nicht ein... naja, aber ab und zu denk ich dann doch dran. :)

    AntwortenLöschen
  90. Hallo!

    Ich bin ja ein Handmensch, weshalb ich meine Hände regelmäßig pflege. Ich creme sie jeden Tag ein, mache regelmäßig Handmasken und benutze Peeling. Die wundervollen Handschuhe von P2 besitze ich auch für die Nacht, auch wenn es immer noch ziemlich seltsam ist ;)
    Desweiteren benutze ich auch Nagelöl und bin ein großer FReund von Nagellack, der Gewinn hier springt mir also sehr ins Auge!

    Du hast einen wundervollen Blog, soweit ich es sehe, ich bin begeistert :D

    LIebe Grüße,
    Coco!
    CorinnaBock1@web.de

    AntwortenLöschen
  91. Hallo!

    Ich Pflege meine Hänge sehr intensiv das ganze Jahr über. Aber besonders zum Winter gönne ich mir jedes Jahr eine schöne L'Occitane creme aus der Winteredition.
    Die finde ich ich mit Abstand am besten für Winterliche Pflege.
    Auch am Bett habe ich immer Handcreme und tue sie vorm Schlafen gehen dick auftragen.

    Liebe Grüße
    Malwa
    malwa861@gmail.com

    AntwortenLöschen
  92. Schönen Abend :)
    Ich pflege meine Hand eigentlich nur mit regelmäßigem Peeling und Eincremen. Schon ganz lange wollte ich einen Handschuh für die Nacht, den ich in der Drogerie aber nie mitgenommen habe...
    Liebste Grüße, Corinna
    corinna.meyer@freenet.de

    AntwortenLöschen
  93. Ich plege meine Hände mit einem selbtgemachten Peeling aus Zucker und Öl. Meine liebste Handcreme ist von Florena die Aloe Vera Handcreme, welche ich so gut wie jeden Tag benutze.
    Liebe Grüße
    Grinsebacke
    likes_to_be_happy@gmx.de

    AntwortenLöschen
  94. Hallo Geri,
    ich creme meine Hände nach jedem Waschgang mit Nivea ein.
    Grüße,
    Melanie
    eire(ät)freenet.de

    AntwortenLöschen
  95. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  96. Ich creme mit meiner Bodyshop Rosenhandcreme und für extra Pflege gibt's einen Tropfen Arganöl rein.
    Touchingtherainbow (at) gmx.de

    AntwortenLöschen
  97. Oh ein schönes zweites Türchen!
    Ich pflege meine Hände eigentlich nur mit Handcreme und durch meine Ausbildung als Kosmetikerin bekomme ich oft reichhaltige Cremes an die Hände.
    Paulaxoxoo@gmx.de
    xoxoo Paula. :)

    AntwortenLöschen
  98. Ich arbeite im Labor und muss dort sehr oft meine Hände waschen, deswegen pflege ich sie mit der Lemony Flutte von LUSH, reichhaltiger geht nicht und die macht sogar meine strapazierten Hände zart :)

    meli_7@gmx.de

    AntwortenLöschen
  99. Meine Liebe, ich folge dir nun via bloglovin ;) Von dem Creme habe ich schon sooo viel gehört und diese Baumwollhandschuhe wollte ich auch schon immer einmal ausprobieren :D

    Bei mir läuft gerade übrigens das erste von fünf Advents- und Weihnachtsgiveaways. Du bist herzlichst eingeladen auch teilzunehmen und ich würde mich freuen, wenn du mit dabei wärst :)

    Liebst, ina
    ina@petite-saigon.com

    Macht mit bei meinem diesjährigen Adventsgiveaway ♡

    AntwortenLöschen
  100. Ich pflege meine Hände lediglich mit der Hanf-Handcreme von The Body Shop.
    Da diese sehr reichhaltig ist, reicht das bei mir zum Glück auch vollkommen aus.

    Liebe Grüße Cori

    AntwortenLöschen
  101. Ein hübsches Set!
    Ich pflege meine Hände mit Bodybutter und Öl oder Kaufmanns-Creme (wenn es ganz schlimm ist). Meistens kommt eine dicke Schicht über Nacht auf die Hände und dann wie bei dir Handschuhe drüber.
    Viele Grüße!
    Helen
    helen.fourfairies(at)googlemail.com

    AntwortenLöschen
  102. Ich nutzte zur Zeit total gerne die Handcreme von Dove aus der Winterpflege LE, die riecht so gut! lg Lena beauty-and-mooore@gmx.de

    AntwortenLöschen
  103. Ich creme meine Hände durch die starke Beanspruchung auf Arbeit mindestens 3x tagsüber ein.
    Abends darf´s dann richtig reichhaltig sein und ich benutze einen Nacht-Balsam von Yves Rocher und die Ultra rich Culticle Creme von p2. Manchmal creme ich sie auch dick mit Kaufmann´s Kindercreme ein und ziehe Handschuhe drüber - am nächsten Morgen sind sie dann so zart wie ein Babypopo^^
    Liebe Grüße
    autumnleaves0110@gmail.com

    AntwortenLöschen
  104. Ich benutze regelmäßig Handcreme und ab und zu eine Olivensalbe für die Nagelhaut. Die Nagellacke sind toll würde mich sehr über diesen Gewinn freuen.

    Lg Ivana
    IvanaJosic@gmx.at

    AntwortenLöschen
  105. Ich creme die Hände auch täglich mehrmals ein. Zusätzlich gönne ich mir einmal die Woche ein Handpeeling, damit alte Hautschüppchen entfernt werden.

    Viele Grüße,
    Jana
    himbeerfeldblog@web.de

    AntwortenLöschen
  106. Ich nutze zwei Mal am Tag eine Handcreme, 1x davon creme ich meine Hände dick vor dem Schlafen gehen ein. Außerdem kommt täglich ein Nagelhaut-Pflegestift zum Einsatz, da meine Hände durch das viele Desinfizieren an der Arbeit schon arg in Mitleidenschaft gezogen werden.

    Daher würde ich mich unglaublich über diesen Gewinn freuen! :-)

    Lg, Evi
    kuechenzaubereien (at) gmx (punkt) de

    AntwortenLöschen
  107. Im Moment benutze ich nur ein Serum und eine Creme von Ahava für meine Hände :-)
    Sofiasbeautyblog@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  108. Hallo, ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich meine Hände eigentlich viel zu wenig pflege und sie deshalb sehr trocken sind :/ Wenn ich aber mal dran denke sie zu pflegen, benutze ich die "Sofort einziehende Creme" von Neutrogena :).

    lg, Anni
    ak.rother at web.de

    AntwortenLöschen
  109. Ich benutze täglich eine Handcreme von L'occitane. Liebe Grüße
    schmackofatzi32(at)web(punkt)de

    AntwortenLöschen
  110. Ich weiß langsam nicht mehr, wie ich meine Hände pflegen soll: ich creme sie nach fast jedem Händewaschen ein und sie werden, egal mit welcher Handcreme, trotzdem rissig und spröde :-/

    Viele Grüße,

    Caterina

    Regenbogennudel at gmx.de

    AntwortenLöschen
  111. Einmal in der Woche mache ich ein Handpeeling, ansonsten creme ich meine Hände stets mit verschiedenen Handcremes ein.
    LG
    Birgit
    roessig@onlinehome.de

    AntwortenLöschen
  112. liebe geri,
    da ich als frisörin im salon arbeite und deshalb auch ständig mit wasser in kontakt bin und im winter noch die kälte dazu kommt, muss ich meine hände immer schön pflegen. persönlich benutze ich immer wieder handcreme, verwende handschuhe bei starken mitteln und ich salon benutze ich ebenfalls ab und zu eine handmaske. jedoch hab ich bis jetzt noch keinen perfekten handschuh um die maske über nacht einwirken zu lassen ;)
    liebe grüsse und eine schöne woche wünscht dir, noreen
    shanenoreen@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  113. Hallo,
    ich habe schon diverse Handcremes ausprobiert, aber immer noch nicht die Richtige gefunden. Momentan habe ich mir im DM die Winterpflege von Balea gekauft. Bin schon gespannt.
    Da ich nur Draußen arbeite, von ca. drei Uhr Nachts bis zehn Uhr Vormittags, brauche meine Hände sehr viel Pflege. Ich verwende täglich Nagelöl und Creme meine Hände sehr oft ein.
    Meine E-Mail lautet heikepoier(at)gmail.com.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  114. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  115. Nochmal :)
    So konsequent bin ich nicht. Ich benutze sehr oft Nail Balm, Handcreme aber nur nach Bedarf. Handschuhe benutze ich auch seltenst. Du siehst, ich bin ein Pflegemuffel! ;)
    the-junk@web.de

    AntwortenLöschen
  116. Hey,
    Einfach fett Dalan D'olive-Creme von Douglas auf die Hände und Nägel. Besonders die Nägel stärkt das Zeug total, da bricht dir nie wieder was ab.
    LG
    Elif (elifdidikci[at]googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  117. Oh wie schön! Da würden sich meine armen Hände mit Sicherheit sehr drüber freuen :)

    AntwortenLöschen
  118. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  119. Hallo :)

    Ich pflege meine Hände nicht besonders, benutze eigentlich nur Handcreme ab und zu.

    LG Binara
    binara@freenet.de

    AntwortenLöschen
  120. Hey, da ich leider Neurodermitis an den Fingern habe, muss ich sehr vorsichtig sein bei der Pflege. Ich benutze etwa einmal in der Woche ein Handbad aus Meersalz und dazu das Peeling von Le Occitane und die groooße Tube Handcreme aus der blauen Tube :-)

    AntwortenLöschen
  121. Huhuu :)
    toll dieser Adventskalender ;)
    Bei dir mache ich gerne mit, was schönes für die Nägel hat man immer gerne.
    Um ehrlich zu sein Plege ich meine Hände nicht besonders. Im Winter benutze ich nur öfters Handcreme als im Sommer aber das wars auch schon, meine Hände brauchen da momentan noch nicht mehr ;) Sonst habe ich gerne eine Handcreme vom Bodyshop. Aber ich bin noch auf der Suche nach einer schön Fruchtigen ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend, maackii

    papiliomaackii@web.de

    AntwortenLöschen
  122. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  123. Hallo Geri.
    Ich müsste meine Hände viel öfter pflegen. Die Knöchel sind rissig, die Fingerspitzenecken sind ständig eingerissen - wohl ne Art Neurodermitis. Aber wenn man am PC sitzt, oder mit Akten zu tun hat, sind eingecremte Hände nicht so toll. Habe noch nicht die richtige Pflege gefunden.
    Eine schöne Weihnachtszeit wünsche ich Dir.

    manu.koehn82[ät]web.de

    AntwortenLöschen
  124. Jetzt im Winter creme ich meine Hände fast täglich ein. Ich wechsle zwischen verschiedenen Handcremes, von Florena etc. Meine Mailadresse findest du im Impressum meines Blogs.

    AntwortenLöschen
  125. Abends mache ich ein handpeeling und creme mir die Hände dick ein. Das wars schon :)

    spielspielerin@web.de

    AntwortenLöschen
  126. Ich creme meine Hände abends zurzeit immer mit einer Handcreme von Yves Rocher und morgens bevor ich aus dem Haus geh mit einer von essence ein :) Bis jetzt hatte ich so noch keine wirklich trockenen Hände :)
    Liebe Grüße

    leavollet [at] yahoo.de

    AntwortenLöschen
  127. Hallo,
    also ich schwöre auf die Handcreme aus der i love... strawberries & milkshake Reihe. Auch als Handcreme bestens geeignet: die Hipp Babysanft Pflege-Creme :)

    il1411 at gmx.net

    AntwortenLöschen
  128. Ich creme meine Hände eigentlich nach jedem Waschen ein und am Wochenende gönne ich ihnen ein Wachsbad oder ein Peeling. Alles LIebe, One Moment
    MyOwnMemento@web.de

    AntwortenLöschen
  129. Ab und an verwende ich mein Gesichtspeeling von Soap and Glory auch für die Hände und creme mir selbige jeden Abend rountinemäßig mit der "Hand Food" von Soap and Glory ein. Für mich ein traumhaftes Ergebnis!
    Liebe Grüße,
    emily.bizarre@web.de

    AntwortenLöschen
  130. Hallöchen :)

    wenn ich etwas an der Kälte wirklich nicht mag ist es, wie sie mit meinen Händen
    und Lippen umgeht.
    Handcremes habe ich schon viele versucht und irgendwann bin ich bei Neutrogena hängen
    geblieben. Deren Handcreme hilft mir wirklich sehr!
    Ansonsten mische ich mir einmal die Woche ein Peeling zusammen, und am Abend kommt immer
    noch ein bisschen Nivea Kindercreme auf rissige Stellen.
    Und dann natürlich immer schön Handschuhe anziehen draußen, damit die Hände gar nicht erst so
    sehr leiden müssen.

    Liebe Grüße :)

    email: bettyboopuh@gmx.com

    AntwortenLöschen
  131. Hallo! )
    Ich pflege meine Hände so ziemlich unspektakulär.... mit Florena Handcreme mit Bio Aloe Vera, da es bei mir schnell einzieht und angenehmes Hautgefühl hinterlässt. Ab und zu mache ich eine Maske daraus und ziehe Baumwollhandschuhe an, übers nacht... noch seltener pinsele ich auf die Nagelhaut Nagelhautöl.
    Das was es auch schon (:

    Liebe Grüße,

    anastasia.eurich@gmail.com

    AntwortenLöschen
  132. Ich benutze am liebsten verschiedene Handcremes, die ich abwechsle, sodass meine Hände immer mit allem versorgt sind. Bevor ich in der kalten Jahreszeit das Haus verlasse, muss außerdem unbedingt eine reichhaltige Handcreme her, damit meine Haut nicht rissig wird!

    LG, Alina
    lorasbloggworld@gmail.com

    AntwortenLöschen
  133. Ich bin da eher so ein Handpflege-Muffel :D Abends vor dem Schlafen gehen noch Handcreme drauf und fertig :D Ansonsten nur wenn die Hände so trocken sind, dass es unangenehm ist... Ich sollte wohl mehr machen...

    Liebe Grüße
    Hannah ♥
    hannah1212[at]live.de

    AntwortenLöschen
  134. Mehr als ab und zu Handcreme ist bei mir eigentlich nicht....wobei ich wohl, vorallem im Winter mehr tun sollte.


    cola_lalala@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  135. Also Handcreme verwende ich täglich und so oft ich dran denke creme ich abends die Händer dicker ein und zieh dann die P2 Handschuhe über Nacht an. Die Handschuhe wirken echt Wunder! Kann ich nur jedem empfehlen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. upps, E-Mail vergessen: kraus.julia (a) gmx.net

      Löschen
  136. Ich creme meine Hände täglich mit Balea-Handcreme ein - ich mag daran, dass die schnell einzieht. Es gibt für mich nichts schlimmeres, als "klebrige" Hände :-)
    Grüße
    Madi
    madi29@arcor.de

    AntwortenLöschen
  137. Toller Gewinn :)
    Wirklichen Pflegen tue ich meine Hände bisher nicht außer ab und zu mal ein bisschen Handcreme.
    Liebe Grüße
    Jasmin
    bloodypads[at]hotmail.de

    AntwortenLöschen
  138. Ich bin ziemlich nagellackverrückt und man sollte meinen, dass ich meine Hände da besonders pflege - aber ich muss zugeben... ich hasse Handcreme. Meine Hände müssen echt tierisch trocken sein, damit ich mal zu Handcreme greife. Ich beschränke mich da mehr auf meine Nagelhaut. Die bekommt ihre gesonderten Pflegeprodukte bei jedem Neulackieren (ca alle 2 Tage) und bei Bedarf zwischendurch. Es besteht Raum für Verbesserung, aber ich bin halbwegs zufrieden... bin halt ein Fauli. ;)
    Viele Grüße
    Kayono
    kayono@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  139. Ein wunderschöner kuscheliger Gewinn. Die Handschuhe und Socken muss ich mir mal genauer ansehen :)

    Meine Pflege besteht daraus, dass ich meine Hände nur abends eincreme. Tagsüber ist mir das, ehrlich gesagt, zu lästig. Kaum fasst man etwas an, ziehen die eingecremten Hände den Schmutz magisch an und ich muss öfter die Hände waschen als sonst. Schnell einziehende Creme würde zwar gehen, aber die meisten halten nicht, was sie versprechen.

    Dabei habe ich doch noch so viele Pflegeprodukte für die Hände....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und E-Mail-Addy vergessen -.- Es ist spät :D

      info[at]dark-flower.com

      Löschen
  140. Für meine Nägel nehme ich immer Lemony Flutter von LUSH und für die Händer immer verschiedene Handcremes. Ich wechsel momentan zwischen Essence, Avené und Louis Widmer. Was gerade so griffbereit ist ;)

    Liebe Grüße,
    Gebäck

    CupcakesandNailpolish[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  141. Ich pflege meine Hände immer mit einer fetten Handmaske von P2 über Nacht :)

    LG
    Svenja
    s.meyer1996@web.de

    AntwortenLöschen
  142. Ich schwöre auf P2 Handpeeling und Handcreme von Neutrogena!

    kamera.kind(at)gmx.de
    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  143. Leider pflege ich meine Hände viel zu wenig... bin viel zu faul... Obwohl meine Hände mein täglich Brot sind, quasi... Wenn ich dran denke, dann creme ich regelmäßig meine Hände ein. Hierbei wechselt die Creme. Die Nägel werden mit Nagelöl eingerieben.
    Liebe Grüße
    Anke
    ankef80@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  144. ich benutze nur Handcreme, da habe ich auch keine Favoriten, hauptsache sie riecht gut :)
    ich sollte vermutlich viel mehr machen!
    liebe Grüße
    Alessa
    alessawae@web.de

    AntwortenLöschen
  145. Jeden Tag mindestens einmal eincremen und dann gibt´s für die Nägel noch ´ne Runde Nagelöl in der Woche.
    Ich hab so das Gefühl ich sollte meine Hände besser pflegen *hüstel*
    Meine E-Mail Adresse ist OutOfPorcelain[ät]web.de ^-^
    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  146. Liebe Geri,
    Das ist ja ein beeindruckendes Ritual!
    Ich muss sagen dass ich kaum trockene Hände habe und diese geschätzt 3 Mal im Jahr eincreme. Dann nehm ich allerdings so eine Reismilch Handcreme von Alverde.

    AntwortenLöschen
  147. Hallo,
    also ich creme meine Hände regelmäßig ein, manchmal auch dick über Nacht mit Handschuhen. Ab und an ein Peeling und extra Creme für meine Nagelhaut.
    LG Calia (Melanie.Silberzahn@freenet.de)

    AntwortenLöschen
  148. Ich pflege meine Hände nur mit Handcreme und das auch sehr selten :( Ich würde das gern ändern aber ich habe noch nicht so ganz mein Wundermittel gefunden.
    lisi1407@hotmail.de
    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  149. Juhu, Adventskalender. Ich creme meine Hände so oft ich daran denke ein. Das war es dann aber auch. Wenn ich die Nägel mache, dann kümmere ich mich noch gesondert um meine Nagelhaut.

    jynxgoesto-win(at)yahoo(.)de

    AntwortenLöschen
  150. Hallo,
    ein echter toller Gewinn. Ich pflege meine Hände leider viel zu selten und auch wohl zu schelcht. Ich habe im Winter immer trockene Hände und vor allem trockene Nagelspitzen. :(
    Habe aber auch noch nicht die richtige Pflege gefunden. Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne.
    fun119[at]web.de
    Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  151. Ich versuche meine Hände zumindest einmal am Tag einzucremen. meistens benutze ich die Mandelhandcreme von Body Shop, ich hab auch noch diverse andere Handcremes, aber die Mandelcreme bevorzuge ich zur Zeit meistens.
    Dann nehme ich für die Nagelhaut noch den Nagelölpflegestift vom Rivel de Loop (so ein pinker). Der wirkt bei mir wirklich Wunder!
    Ich muss aber auch wirklich gucken, dass ich das konstant mache. Sobald es zu kalt wird und ich dann womöglich noch ein oder zwei Tage beim Putzen mit viel Wasser und Reinigungsmitteln in Berührung komme, reißt meine Haut ganz schnell....und das ist nicht schön.

    Einen schönen Abend wünsche ich noch!
    NIci

    Mail: little.devil666[at]web.de

    AntwortenLöschen
  152. leider pflege ich meine hände maximal 3mal die woche mit einer handcreme und das sieht man auch...

    lg Pia (peach24@live.de)

    AntwortenLöschen
  153. Ich pflege meine Hände meist nur mit einer Handcreme, dabei verwende ich verschiedene. Wichtig ist mir dabei jedoch nur, dass die Creme ziemlich rasch einzieht. Was ich jedoch mehr pflege ist alles rund um meine Fingernägel.

    lg
    beautybunnyxl@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  154. Ich habe ganz neu die L'occitane Sheabutter Handcreme für mich entdeckt. Normalerweise neige ich zu trockenen Händen im Winter, aber mit dieser habe ich keinerlei Probleme mehr. Sonst peele ich die Hände ab und zu. Mehr mache ich eigentlich nicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps. Meine Emailadresse ist: froschprinzesschen@gmail.com

      Löschen
  155. Ich pflege meine Hände, indem ich sie nach jedem Waschen eincreme und nachts besonders viel Creme benutze :) Außerdem peele ich sie immer mit, wenn ich ein Gesichtspeeling verwende.

    Liebe Grüße
    Inga inga_kl@gmx.de

    AntwortenLöschen
  156. Oh was für ein schönes Set, da muss ich doch auch mein Glück versuchen!
    Ich benutz seit einiger Zeit die P2 Ultra Perfect Hand Cream, bin aber, seit der Winter da ist, nicht mehr so zufrieden und auf der Suche nach einer reichhaltigeren Pflege.

    Danke für das schöne Kalendertürchen,
    Eine schöne Adventszeit wünscht Dir

    Rike
    h.dibbern(at)gmx.net

    AntwortenLöschen
  157. Hallo!
    Ich pflege meine Hände zur Zeit mit einer Creme von L'Occitane mit Bratapfelduft :) In die Nagelhaut reibe ich auch gerne eine Creme von BeBe ein, die die Haut besonders weich macht.
    Liebe Grüße
    johannapatocka@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  158. Habe meistens eine Handcreme oder Nagelhautpflege in der Tasche und creme immer zwischendurch ein bisschen ein ;)

    Liebe Grüße,
    Johanna

    womanslife-femme@gmx.de

    AntwortenLöschen
  159. hey,
    ich vernachlaässige meine hände echt total. v.a. da wir auf arbeit eine seife haben, die sehr stark austrocknet. und in meinem tätigkeitsfeld muß man sich leider ziemlich häufig die hände waschen. es sieht dann echt richtig schlimm aus, wenn grad keine creme zur hand ist. ahhh! von daher käme das set mit den cremes und den handschuhen genau recht, damit ich meinen geschundenen pfoten auch mal was gutes zukommen lassen kann.

    viele liebe grüße,
    jen (anastasia1621 (at)web.de)

    AntwortenLöschen
  160. Definitiv viel zu wenig und vor allem unregelmäßig. Meist creme ich sie nur mit Handcreme ein. Manchmal auch mit irgendwas extra, weil meine Nagelhaut leider sehr trocken ist. Immer mit wechselnden Produkten.

    Gruß
    Dulcis

    Mail:
    emily-dumbledore[at]freenet.de

    AntwortenLöschen
  161. Ich creme was das Zeug hält :D Mehr mache ich kaum. Leider reicht das eigentlich auch überhaupt nicht. Aber mein Job ist damit verbunden, dass ich mir irgendwie ständig die Hände wasche und desinfiziere. Da ist es eh schwierig die Haut schön zu halten.
    Ansonsten halt noch Nägel feilen und lackieren mit Micro Cell.

    Liebe grüße
    JuJu

    JuJus-Wonderland@gmx.de

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect