Neuer Haarschnitt? - Wird auch langsam Zeit!

Montag, November 25, 2013

Seit über einem halben Jahr war ich nicht mehr beim Friseur, um mir die Haare schneiden zu lassen.
Der letzte Friseurbesuch war im Juli, als ich mir von Enzo Pollari die Haare frisieren hab lassen. Seitdem ich nämlich die TIGI Haarpflege benutzte, fühlen sich meine Haare wesentlich gesünder an - auch die Spitzen sind meiner Meinung nach nicht mehr so trocken, weshalb ich einen Friseurbesuch nicht als dringend empfand.

Trotzdem habe ich nach meinem Philippinenurlaub einen Haarschnitt bitter nötig gehabt.


Viele fragen sich bestimmt "Warum will Geri sich ihre wunderschönen langen Haare stutzen lassen?". Naja, die Frage lässt sich ganz einfach beantworten: Jeder braucht ab und zu einen kleinen Tapetenwechsel. Zwar ist der Unterschied nicht ganz so groß, trotzdem bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

Beim Beautypress Event haben mich viele Bloggerinnen noch mit meinen langen Haaren gesehen. Es fiel mir schon immer schwer irgendwelche kreativen Frisuren zu kreieren. Mit langen Haaren doch einfacher, als mit kurzen. Leider nehme ich mir morgens vor der Arbeit nicht viel Zeit - 30 Minuten muss für alles reichen. Daher gab es nicht viele Möglichkeiten, die Haare zu frisieren: Haare offen, Pferdeschwanz oder Seitenzopf. Ab und zu noch ein bisschen was geflochten, aber das war schon von der Zeit sehr kritisch.


Hier ist das Ergebnis, mit dem ich wirklich sehr zufrieden bin. Es wurden einige Zentimeter gekürtzt und ein wenig Stufen reingebracht. Es fällt mir morgens auf jeden Fall einfacher, etwas aus meinen Haaren zu machen - vor allem weil es schnell geht =)


Einige kurze Worte zum Haareschneiden im Friseursalon Arte Moda:
Wie ihr hier bereits gelesen habt, war das nicht mein erster Besuch in Enzo Pollari's Friseursalon. Ich wollte unbedingt wissen, ob sich das Geld, was Enzo für Waschen, Schneiden und Föhnen verlangt auch wirklich gerechtfertigt ist. Ich musste zwar eine viertelstunde warten, konnte diese aber mit Buchlesen überbrücken. Eine wirklich nette Mitarbeiterin kam dann auf mich zu und hat mich auf meinen Platz geleitet. Dort hat sie erstmal mit mir besprochen, was ich gerne haben möchte.
Anschließend ging es ans Haarewaschen. Jedes mal, wenn jemand an meinem Kopf hantiert, werde ich recht schnell müde und genieße es in vollen Zügen. Nach dem Shampoo hat die Friseurin mir eine Kur eingearbeitet, die ich mit einer tollen Rückenmassage ca. 10-15 Minuten lang eingewirken ließ. Kann auch sein, dass es vielleicht kürzer war, da habe ich nicht auf die Uhr geschaut.
Die Friseurin ist wirklich auf meine Wünsche eingegangen, hat auch sehr sorgfältig gearbeitet und mir sogar nachdem Föhnen meine Haare mit dem Lockenstab frisiert (siehe Instagram). Und das alles gab es für ca. 48 Euro. Meiner Meinung nach kann man wirklich nichts gegen den Preis sagen.
Im Preis enthalten sind sogar Getränke, wie Kaffee, Prosecco, Wasser uvm.
Außerdem habe ich mir mein geliebtes Shampoo aus der professionellen Haarpflegeserie "A Journey of Resurgence" nachgekauft.

Insgesamt bin ich wirklich sehr zufrieden und ich denke, Arte Moda wird mein zukünftiger Stammfriseur werden.

Wie gefällt euch meine neue Frisur?

Eure Geri ♥


You Might Also Like

32 Kommentare

  1. oh, die schönen langen haare! aber ich verstehe dich. wenn meine zu lange werden, bin ich auch froh, wenn einige cm abkommen ;) und es sieht ja danach auch schön aus und lang sind sie ja trotzdem noch!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus - ich mag lange Haare sehr, aber der neue Schnitt steht dir (auch) super :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenn das auch nur zu gut :) Sieht wirklich gut aus!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es gut das du dir die haare kürzen lässt. Viele lassen sie ewig wachsen und scheiden nichtmal die kaputten haare ab. Dann zieht sich das soweit rauf das man sich nur noch einen bob schneiden um alles zu retten.
    Ich find die frisur steht dir ausgezeichnet. Es wirkt viel weicher und geschmeidiget
    Liebe gruesse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) Ein Bob wäre für mich eine krasse Veränderung. Da müsste der Friseur schon mit sehr guten Argumenten kommen^^

      Löschen
  5. oh wow! Da hast du aber echt ne Menge abschneiden lassen. Steht dir sehr gut! Würd ich mich allerdings nicht trauen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesmal war ich da relativ schmerzfrei :D
      Aber ich mach da nie so ein "Drama" um meine Haare. Die Menge war noch akzeptabel. Hätte ich mir einen Bob schneiden lassen oder so, wäre das für mich eine wirklich heftige Veränderung und ich wüsste auch nicht, ob ich da nicht sogar gehäult hätte.

      Löschen
  6. Das sieht wirklich toll aus... Ich sollte meine Spitzen wohl auch mal schneiden lassen... Aber ich kann mich nicht dazu durchringen, da ich verzweifelt versuche meine Haare seit 2 Jahren auf Traumlänge zu bekommen... und nie klappt es, weil meine Haare ungleich wachsen und immer wieder gleichlang geschnitten werden... :(
    Liebe Grüße
    Mona
    hier geht’s zu meinem Blog (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich wirklich sehr gut verstehen =)
      Mir geht es auch so, ich habe lange gebraucht, bis ich diese Haarlänge erreicht habe, aber irgendwann hängen die Haare dann einfach nur langweilig runter.
      Gerade jetzt im Winter, wo die Haare andauernd Kontakt mit Schals und Jacken haben, ist das mit dem Spliss besonders schlimm. Ich hatte zwar nicht viel Spliss, aber man merkt, dass die Haare durch den Schnitt gesünder aussehen.

      Löschen
  7. Wahnsinn, wie lang die vorher waren und so gesund! Tolle Haare hast du! Und der neue Haarschnitt sieht super aus! :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann das total gut verstehen, man braucht einfach mal Abwechslung und ich finde jetzt sieht es sogar besser aus =) wunderschöne Haare!

    AntwortenLöschen
  9. Also der Preis ist echt in Ordnung. Ich durfte für meine langen Haare auch schon mal 80 EUR beim Friseur lassen, was mich echt total entsetzt hat.
    Haare wachsen ja wieder nach - so sehe ich das immer und bin da total schmerzfrei, was das Kürzen angeht.
    Schöner Schnitt bei dir - sieht jetzt peppiger und moderner aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 80 Euro ?! Soviel zahle ich mit Tönen oder Colorieren :-O

      Löschen
  10. Sieht toll aus! Deine Haare sehen soo gesund aus, ich bin schwer neidisch :( Hatte meine vor 2 Jahren auch so lang wie du vor dem Schnitt, durch Blondieren & Co. mussten dann aber gut 30cm dran glauben, jetzt versuche ich meine Haare erst einmal wieder gesund zu bekommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche so gut es geht auf Colorieren oder Tönen zu verzichten. Daher habe ich wohl so gesunde Spitzen / Haare.

      Löschen
  11. Das sieht sehr gut aus! Und zu einer Kopf- und Rückenmassage würde ich auch nicht nein sagen. ;-) Ich lasse meine Haare aber immer von meiner Mutter schneiden, die gelernte Frisörin ist. Zum Schneiden war ich noch nie im Leben beim Frisör. lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Friseurin in der Familie hat natürlich immer Vorteile =)
      Meine Mum hat mir früher auch immer die Haare geschnitten und sie war keine Friseure ^^

      Löschen
  12. Ob lang oder kurz deine Haare sehen einfach mega schön aus - so gesund und kräftig. Den Preis finde ich auch ganz okay, bei uns in der Schweiz zahlt man deutlich mehr und das bei nicht so langen Haaren ;)

    liebe Grüße
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
  13. Sowohl vorher als auch nachher finde ich deine Haare toll :)
    Ich war echt mal so mutig, bin in den Friseur und habe mir spontan meine damals sehr langen Haare auf noch nicht mal ganz Schulterlänge scheiden lassen- manchmal hat man wirklich einfach Lust auf Veränderung...Könnte mir auch gut vorstellen, dass das demnächst mal wieder passieren könnte, denn zumindest derzeit gehen mir meine langen Haare ziemlich auf den Wecker...


    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube so eine krasse Veränderung würde ich nicht machen wollen ^^

      Löschen
  14. Sieht super aus, die neue Länge finde ich ideal :) Muss meine öden Spaghettifransen auch mal wieder schneiden lassen :D

    AntwortenLöschen
  15. sieht super aus :) ich schneid mir meine Haare meistens selber, aber der Salon, in dem du warst, hört sich ganz gut an (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selber schneiden würde ich mir gar nicht selbst zutrauen^^

      Löschen
  16. Hach ich find´s ja vorher fast besser ;)
    Hast doch volles, gesundes Haar, das muss man nicht abschneiden^^

    AntwortenLöschen
  17. Super gelungen sieht's aus! Beide Längen sind gut für Dich, aber der Nachher-Look gefällt mir etwas besser.
    LG <3

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Zusammen,

    der Haarschnitt, der neue, steht dir wirklich sehr gut! Ab und an muss man sich einfach einmal die Haare schneiden!

    Ich habe heute ein Termin bei Friseure Sendling und da muss ich mir leider eine Frisur einfallen lassen. Hat jemand einen Tipp für mich?

    VG
    Rosi

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin begeistert... von deinem wunderschön langen Haar. Ich hätte es auch gern, aber meine Top Friseure Haidhausen meinen meine Haarstruktur macht da leider nicht mit :-(

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect