Haul | Kiko in Ludwigsburg

Montag, Dezember 17, 2012

Seit der Kiko im Breuninger Land in Ludwigsburg eröffnet hat, bin ich total scharf gewesen mal wieder hinzufahren. Nachdem ich Montag Abend keine Lust auf Schule hatte, schnappte ich meine Mutter und fuhren zu Kiko ^^
Von Sveti wusste ich, dass er sich im Untergeschoss befand.

Drin angekommen, musste ich sofort nach den Holo-Lacken aus der Lavish Kollektion Ausschau halten, die ich auch in Mengen im reduzierten Bereich in der Mitte des Raumes sofort gefunden hatte.
Habe also alle vier Holo-Nagellacke mitgenommen.

Außerdem wusste ich aus dem Onlineshop, dass die anderen Produkte aus der Lavish-Kollektion ebenfalls reduziert (-30%) waren und ich mir deswegen einen Lippenstift gekauft habe.

Wie ihr sehen könnt, habe ich mir gleich alle 4 Holographic Nagellacke gekauft, da sie im Angebot waren und nur noch 3,40 € kosten. Zeitweise waren diese Nagellacke in einigen Kiko Stores schnell verkauft. Daher wundert es mich, dass sie nun reduziert zu kaufen sind.
399 Silk Taupe | 400 Steel Grey | 401 Peacock Green | 402 Jewel Pink
Je nachdem, wie das Licht auf den Nagel scheint, gibt es einen anderen Effekt. Alle vier finde ich wunderschön und werde sie bestimmt zu Weihnachten öfters mal einsetzen.
Ich konnte die Nagellacke sehr einfach auftragen; auch die Deckkraft überzeugt mich auf Anhieb. Nach nur einer Schicht waren die Nageltips sehr gut bedeckt.
Über die Haltbarkeit kann ich leider noch keine Auskunft geben.


Auf dem nächsten Bild seht ihr nochmal genau den Effekt der Holo-Nagellacke.


Im Onlineshop fand ich diesen Nagellack in der Farbe 04 Red Cherry wirklich sehr hübsch. Reduziert ist er für 5,20 € im Kiko Store erhältlich.
Das sagt Kiko
Stylo-Lippenstift mit intensiver Farbe und extremem Halt aus der limitierten Auflage „Lavish Oriental“.

Samtig gleitet der Unlimited Lipstick über Ihre Lippen und kombiniert exquisite Farbdeckung mit Tragekomfort und Halt in einer einzigen Formel.

Dank ihrer speziellen neuen Polymere hinterlässt diese Formel einen Hauch voller, intensiver Farbe. Der Lippenstift hält stundenlang – für ein gleichbleibend leuchtendes Resultat.

Es ist ein wunderschöner Rotton mit einem sehr minimalen Pinkanteil. Red Cherry lässt sich super einfach auftragen und gibt sofort ein deckendes Rot ab.
Ich will nicht sagen, dass der Unlimited Lipstick Matt ist, weil er auf dem Swatch einen sehr leichten Glanz hinterlässt. Auf meinen Lippen dagegen, sieht man ein eher mattes rot.

Ich hatte Red Cherry ca. 3 Stunden auf den Lippen, habe zwischendurch gegessen und getrunken. In diesen drei Stunden ist die Farbe in der Mitte nur sehr leicht verblasst, hinterlässt aber ein gleichmäßiges Ergebnis.  Ich denke mal, dass er mir weitere Stunden noch sehr gut auf den Lippen gehalten hätte.
Einen Knutsch-Test bei meinem Freund habe ich noch nicht gemacht :D
Das Tragegefühl war für mich persönlich angenehm. Zeitweise hatte ich gedacht, der Lippenstift trocknet die Lippen stark aus, was aber nicht der Fall war. Dennoch würde ich nächstes Mal einen Pflegelippenstift vorher auftragen.

Zu guter Letzt kommt mein persönliches Highlight und der Grund, weshalb ich zu Kiko gefahren bin. Habe schon von einigen erfahren, dass die Kiko Gesichtsbürste ein Dupe zur Shiseido Gesichtsbürste sein soll.
Kostenvergleich:
Kiko:          5,90 €
Douglas:25,95 €

Ein wirklich krasser Preisunterschied. Da war für mich klar, dass ich mir dann die günstigere Variante hole.

Dalla, die einige Tage zuvor auf dem Shiseido Event war, hatte sich die Bürste auch gekauft und einen direkten Vergleich gemacht.

Wenn ihr zur Bürste eine Review haben wollt, dann könnt ihr mir das in die Kommentare schreiben.



Habt ihr in letzter Zeit auch bei Kiko eingekauft? Was habt ihr mitgenommen? Was haltet ihr von der Gesichtsbürste?

Eure Geri ♥

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Die Nagellacke aus der Lavish Oriental LE habe ich auch. Die sind einfach super ;)

    Lg, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. "Kiko" kannte ich bislang gar nicht, muss ich gestehen. Wenn ich was kaufe, gehe ich zu dm, Rossmann oder eben zu Douglas.
    Klingt aber auf jeden Fall interessant!

    Was genau ist das denn für eine Bürste? Weiß gar nicht, was man sich unter einer "Gesichtsbürste" vorstellen kann. hihi
    Toller Bericht jedenfalls! ♥

    Viele Grüße und einen schönen Start in die neue Woche
    die Alltagsheldin

    P.S.: Ich hab ein Beauty-Gewinnspiel auf meinem Blog laufen, vielleicht hast Du ja Lust teilzunehmen?! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie schon der Name sagt, ist es eine Bürste für die Gesichtshaut. So wie du deine Zähne mit einer Zahnbürste putzt, kann man auch seine Haut damit reinigen.
      Mit einem Gesichtsgel, oder ähnliches, wird es mit kreisenden Bewegungen über das ganze Gesicht verteilt.

      Löschen
  3. Hi Geri,
    meine Kiko Bürste liebe ich mittlerweile sehr und möchte nicht mehr ohne sein:-) Leider gab es bei uns den hellbeigen Holo Lack nicht mehr, auf den wäre ich noch ziemlich scharf gewesen...*grummel* Die anderen Farben waren noch da und ich habe mir dann grau mitgenommen, der ist auch nett....habe sont kein Kiko weiters in der Nähe sonst hätte ich in einem andern Shop nochmal geschaut...was solls, mein Leben wird weitergehen...obwohl, wenn die Welt ja diese Woche untergeht? Ob es dann da wo wir hinkommen auch Hololacke geben wird?^^
    LG
    Dalla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi :-) Da wird es bestimmt nur von Hololacken wimmeln :D
      Ja die Kiko Bürste ist wirklich toll. Super soft und nicht so, wie die Drogeriebürsten^^

      Löschen
  4. Ich habe mir im Sommer alle Holos bis auf den Blauen und 2 der "Chubbys" gekauft und LIEBE sie. Fürs erste Mal KIKO war ich begeistert =)

    AntwortenLöschen
  5. Die Bürste bringt mir mein Freund auch aus Berlin mit :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Geri :)
    die Lacke sind toll... die hab ich auch.
    Zum Leading Lady - kauf ihn dir! Du wirst dich sonst ärgern wenn er weg ist ;)

    liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Die Hololacke sind richtig hübsch habe bisher nur einen von Butter London :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Gesichtsbürste macht echt einen guten Eindruck. Zwei der Hololacke habe ich auch, im Sonnenlicht sehen die noch 1000x schöner aus! :-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch beide Bürsten, aber die von Shiseido ist meiner Meinung den Mehrpreis wert, denn diese Massageteile sind so viel weicher und das macht die ganze Reinigung angenehmer, die Borsten sind bei beiden super angenehm, aber die blauen Massagenoppen von Kiko sind für mich irgendwie zu hart und grob, aber wer da nicht so empfindlich ist, hat sicher eine gute Bürste.

    LG

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect