[Deko] Pinselhalter

Montag, September 03, 2012

Endlich habe ich einen schönen Pinselhalter für meine Pinsel gefunden.Wie ihr im letzten TAG sehen konntet, habe ich provisorisch einen Plastikbecher und CupCake-Döschen für meine Pinsel benutzt. Siehe rechts. Sehr zufrieden war ich damit nie. Daher musste etwas anderes rein.

Nach einem "kurzen" Besuch im Roller wollten meine Mum und ich eigentlich nur nach einem Kissen und einer Nachtlampe schauen. Interessiert habe ich mich natürlich bei der Dekoecke umgeschaut.

Vier Sachen durften aus dem Roller mit.

  • zwei Gläser (je 1,99 €)
  • Deko-Sand in blau und gelb (je 1,49 €)
  • Glasssteine, die ich schon daheim hatte (ca. 1,99 €)

Und so sieht das Ergebnis aus. Abwechselnd habe ich Deko-Sand in beiden Farben reingeschüttet und zum Schluss noch mit blauen Glasssteinen dekoriert.


Ich finde, das Ergebnis hinreisend und bin wirklich froh, endlich etwas für meine Pinsel gefunden zu haben.

Wie bewahrt ihr eure Pinsel auf?

Eure Geri ♥

You Might Also Like

18 Kommentare

  1. So wollte ich das demnächst auch machen, mir fehlt aber noch das passende Glas ;-)
    Deins sieht schick aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =)
      Bei mir hat's auch ne zeitlang gebraucht, bis ich endlich das richtige Glas hatte.

      Löschen
  2. Sieht hübsch aus, ich bewahre meine Pinsel auch in einem Glas auf aber ohne irgendwie Sand und Steinchen Darin, das würde sich sowieso bei mir bis zur unkenntlichkeit vermischen :'D Man würde es auch leider kaum sehen weil ich es eher in nem dunklen Eckchen steht. Schön ist die Idee trotzdem aber unbrauchbar für mich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher habe ich es nur geschafft, meine Pinsel in das Glas zu stecken, die ich nicht oft benutze. Habe aber in den letzten Tagen öfters mal einen Pinsel gebraucht und der Sand ist auch nicht verlaufen oder so etwas^^
      Meine Alltags-Pinsel sind noch in dem grünen Plastikbecher, weil ich noch keinen richtigen Schminkplatz habe. Die werden aber dann auch bald ins neue Glas umziehen^^

      Löschen
  3. Die Idee ist wirklich sehr niedlich. Grade für kleinere Gläser sieht es mit dem Sand auch echt hübsch aus. Durch die verschiedenen Farben ist es ein richtiges kleines Kunstwerk für den Schminktisch :)
    Ich bevorzuge aber doch eher die Variante mit großem Glas und ohne Sand - bzw. in meinem Fall mit Zahnputzbecher von IKEA aus Porzellan. Der sieht auch schick aus und ist hoch genug, dass die Pinsel halt haben. Ich habe aber auch ein Händchen dafür ständig solche Gläser umzukippen, das wäre mit Sand auf Teppich doof ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein großes Glas ohne Sand und Steinchen wäre an sich auch besser für meine Alltagspinsel geeignet. Daher sind sie noch nicht in meine neue Pinselaufbewahrung umgezogen^^ Nur die Pinsel, die ich selten benutze.
      Ich neige aber auch öfters dazu etwas umzuschmeissen. Zum Glück ist mir das mit dem Glas noch nicht passiert, weil es außer Reichweite ist :-P

      Löschen
  4. Das ist ja eine tolle Idee. Ich habe mir vor kurzem diesen Kunststoff Behälter von Rossamm gekauft und da habe ich jetzt meine Pinsel drin. Glas wäre für mich ganz sicher gefährlich, ich würde es schell zerbrechen. Aber es sieht bei dir definitiv hübscher aus :) Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hübscher ist es auf jedenfall in einem Glas. Meine Alltagspinsel sind aber noch in dem grünen Plastikbecher, weil ich die öfters mal herumtrage^^

      Löschen
  5. Sieht echt süß aus :)
    Ich bewahre meine pinsel in größeren gläsern mit kaffeebohnen drin auf, sieht auch schön aus :)
    Und das mit dem sand hatte ich mal und der ist immer ein bisschen an den pinseln geblieben und der war dann immer bei imr am schminktisch verstreut...deswegen bin ich umgestiegen :)

    Liebste Grüße ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Kaffeebohnen ist auch keine schlechte Idee =)
      Bisher ist der Sand so, wie ich ihn reingeschüttet habe liegengeblieben, obwohl ich öfters mal n Pinsel raushole^^

      Löschen
  6. eine augenweide ist das ja auf jedenfall ^^
    mir wäre es um den sand zu schade, wenn sich die schichten nach einer zeit vermischen und es nicht mehr so akkurat aussieht. oder wenn das glas umfällt und dann der sand quasi nicht mehr zu retten ist (von den farben her...).
    ich habe auch mittlerweile viel zu viele pinsel für so kleine gläschen. bei mir muss es eher praktisch als hübsch anzusehen sein ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade um den Sand ist es schon^^ Aber bei dem Preis tut es mir nicht so weh ;-)

      Löschen
  7. Hallo geri,

    sieht super aus. Eine tolle Idee; sehr schick!

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  8. Ich benutze auch Gläser als Aufbewahrung für meine Pinsel, aber bei mir sind sie nur lieblos reingeklatscht. Du bist da um Längen kreativer - sieht sehr hübsch aus!

    AntwortenLöschen
  9. Sieht sehr hübsch aus,möchte ich demnächst auch mal machen:)
    Liebe Grüße Sunny

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab meine Pinsel in einer alten Diddl Tasse von mir und Wimperntuschen in einer Tasse, die ich mal geschenkt bekommen habe :)

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥ Ich freue mich über jeden Einzelnen!

Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, sowie beleidigende Kommentare sind nicht gestattet und werden unverzüglich gelöscht!

Anregungen, Kritik oder Linkempfehlungen könnt ihr mir gerne per Kontaktformular hinterlassen!

Werbung

Community

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste bloglist.de Deine moderierte Blogliste Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de All Women Sites Ebuzzing - Top Blog - Beauty beautywunder.de Follow

Like us on Facebook

Google Friend Connect